Ihre Suche nach Kombi - Seite 1

Folgend finden Sie Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "Kombi"

Ihr Suche nach dem Begriff "Kombi" führte zu folgenden Ergebnissen. Sie können in unserer Suche auch Teilbegriffe verwenden um passende Inhalte in unseren Artikeln zu finden. Sie befinden sich auf Seite 1 der Ergebnisliste.


Suchergebnisse für: Kombi

Artikel 1 bis 10 von 41 gefundenen


Ford Mondeo Turnier

Immer eine Idee weiter: Der Ford Mondeo Turnier - Der Kombi heißt bei Ford schon länger Turnier. Die beliebte Modellvariante erhält für 2019 ein neues Facelift und wertet den Mondeo damit weiter auf. Die Optik und das Motorenregal erstrahlen in neuem Glanz. So können Kunden den Turnier auch in den nächsten Jahren mit gutem Gewissen fahren. In seiner neuen Ausprägung kann der Ford Mondeo ab einem Einstiegspreis von 29.800 Euro beim Händler des Vertrauens erstanden werden.

Alpina D3 Biturbo Touring

Platz und Kraft im Einklang: Der Alpina D3 Biturbo Touring - Wem ein Serien BMW 3er Touring noch nicht außergewöhnlich und stark genug ist, dem kann geholfen werden. Seit 2017 bietet Alpina als bekannter Tuner der Bayern mit dem D3 Biturbo einen Sportwagen mit großem Kofferraum an. Der Kombi bietet einige individuelle Verbesserungen. Im D3 Biturbo liefert Alpina ein Meisterstück in Sachen Motor ab. Die Preise starten für den Kombi bei 60.400 Euro.

Skoda Superb Combi

Variabler Lademeister mit Komfort: Der Skoda Superb Combi - Mit dem Superb Combi haben die tschechischen Autobauer von Skoda schon lange ein heißes Eisen im Feuer. Mitte 2018 erhielt vor allem die Motorenpalette ein neues Upgrade. Als Kombi bietet der variable Tscheche einen großen Kofferraum und jede Menge Möglichkeiten bei der Ausstattung. Angeboten wird der Skoda Superb Combi ab einem Grundpreis von 28.850 Euro.

Audi A4 Avant

Starker Kombi aus Ingolstadt: Der Audi A4 Avant - Der Audi A4 begeistert seit seiner Markteinführung die Kunden. Für das Modelljahr 2019 hat Audi weitere Verbesserungen vorgenommen und macht seinen Kombi frisch für die kommenden Herausforderungen, in dem umkämpften Segment. Den Avant zeichnen dabei vor allem neue Designelemente und überarbeitete Technik aus. Kunden können den Avant ab einem Einstiegspreis von 34.550 Euro erstehen.

Peugeot 308 SW

Schicker Kombi mit vielen Vorteilen: Der Peugeot 308 SW - Bereits im Jahr 2017 hat sich Peugeot bei seinem Erfolgsmodell Peugeot 308 SW an ein Update gemacht. Verbessertes Design und überarbeitete Motoren, haben dem schicken Kombi aus Frankreich gut getan. So kann er sich in diesem Fahrzeugsegment mit breiter Brust seinen Kontrahenten stellen und die Kunden mit seinen Vorzügen überzeugen. Die Franzosen bieten ihren Alleskönner ab einem Preis von 20.350 Euro an.

Jaguar XF Sportbrake

Gediegener Kombi vom Traditionshersteller - der Jaguar XF Sportbrake - Der englischstämmige Autobauer Jaguar betonte schon bei der Vorstellung des neuen XF Sportbrake im Jahr 2017 seine sportlichen Ambitionen. Niemand geringeres als Tennisprofi Andy Murray enthüllte den ambitionierten Kombi im Rahmen einer Präsentation in Wimbeldon. Seitdem geht der dynamische XF Sportbrake auf Kundenfang und überzeugt mit seinen Vorzügen.

Volkswagen Golf VII R Variant

Der stärkste Golf als Kombi - Volkswagen Golf VII R Variant - Der nächste Golf lässt noch etwas auf sich warten. Und erst recht wird es noch dauern, bis die PS-stärkste Variante des beliebten Kompaktfahrzeugs neu aufgelegt wird. Der zuletzt 2017 überarbeitete Golf VII R als Variant ist für Volkswagen bis dahin ein prestigeträchtiger Vertreter der Baureihe. Koppelt er doch einen bärenstarken Vierzylinder mit der praktischen Karosserievariante eines Kombi.

Seat Leon ST

Zuverlässiger Begleiter aus Spanien: Der Seat Leon ST - Für Seat ist der Leon ST eine wichtige Säule im Sortiment. Das Derivat des VW Golf beschert den Spaniern hervorragende Absatzzahlen. Gilt grade der Kombi doch als gute und preiswertere Alternative zum etablierten Golf Variant. Seit 2017 bietet Seat den ST in der aktuellen und ausgereiften Version an. Die Preise starten in der Basis bei erschwinglichen 19.980 Euro.

Mini Clubman

Modellpflege für den kleinen Kombi - der Mini Clubman - Mit dem Mini Clubman wildert die Marke im Verbund von BMW schon seit einiger Zeit erfolgreich im Premium Kompaktsegment. Der klangvolle Markenname versprüht viel Tradition und weckt positive Assoziationen. Ende 2018 verpasst Mini seinem Kombi einige Neuerungen und macht ihn so frisch für die kommende Zeit.

Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

Der schnelle Tourer von Mercedes: Das Mercedes-AMG C 63 S T-Modell - Mercedes bietet mit seinen AMG Modellen einen echten Mehrwert. So werden die Serienvarianten nochmals deutlich aufgewertet und genügen höchsten Ansprüchen. Das C 63 S T-Modell ist hier keine Ausnahme und kann seit 2019 bestellt werden. Der Kombi bietet die besten Gene aus dem Bereich der Mercedes Sportwagen und dem praktischen T-Modell. Bei 88.000,50 Euro beginnen die Preise für den schnellen Mercedes.

Weitere Interessante Artikel in Sportwagen

Diese Artikel in Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung