Audi RS4 Avant

Kategorien: Kombi Limousinen

Audis starker Klassiker in neuem Kleid
Bereits seit 1999 baut Audi mit dem Audi RS4 Avant eines seiner wohl bekanntesten Fahrzeuge. Starke Kombis haben bei den Ingolstädtern eine gewisse Tradition. Seit Anfang 2018 steht nun auch die aktuellste Variante für die Kunden zur Verfügung.

Motorentechnik in Zusammenarbeit mit Porsche
Der Audi RS4 Avant verfügt über einen ebenfalls im Porsche Panamera verwendeten V 6 Biturbo Ottomotor mit 450 PS bzw. 331 kW. Dank Allradantrieb - bei Audi Quattro genannt - gelingt die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 4,1 Sekunden. Beim Gangwechsel übernimmt ein achtstufiges Tiptronicgetriebe die Verantwortung. Im kombinierten Betrieb begnügt sich der Audi RS4 Avant dabei mit 8,8 Liter Super auf 100 km. Je nach gewählter Ausstattung ist der Vortrieb erst bei 250 km/h oder sogar 280 km/h beendet.

Scharfe Optik mit etwas Understatement
Normalerweise werden eher Limousinen für die sportlichen Ausbaustufen der Autohersteller genutzt. Der Audi RS4 Avant arbeitet hier als Kombi ganz bewusst gegen den gewöhnlichen Trend. Dementsprechend sind auch seine optischen Erkennungszeichen eindeutig aber bewusst dezent gehalten. Neben den 20 Zoll Felgen, der Spurverbreiterung, dem nachgeschärften Fahrzeuggrill und den erkennbaren Endrohren muss sich der Avant wenig Krawall nachsagen lassen.

Innen vom Feinsten
Natürlich müssen sich Fahrer bei der Verarbeitung keine Gedanken machen. Genaue Nähte, gut unterschäumte Kunststoffe und intuitive Bedienung gehören bei Audi seit Langem zum guten Ton. Die voll ausgereifte Audi A4 Baureihe bietet zudem alles, was an Infotainment und Fahrerassistenzsystemen im Regal vorhanden ist. Bei einem solch sportlichen Fahrzeug sind unterschiedliche Fahrmodi und Dämpfereinstellungen natürlich nicht ganz unwichtig. Da es sich nach wie vor um einen Kombi handelt, sind auch die Platzverhältnisse überdurchschnittlich. Das gilt sowohl für die Insassen als auch für den Kofferaum mit bis zu 1.150 Liter bei umgelegter Heckbank.

Kraftvoll und Praktisch
Als Gesamtpaket macht der Audi RS4 Avant eine gute Figur. Das lässt sich der Hersteller mit mindestens 79.800,00 Euro für einen Neuwagen vergüten. Durch eine umfangreiche Aufpreisliste und viele Individualisierungsmöglichkeiten kann der Kombi preislich auch locker an der 100.000,00 Euro Grenze knabbern. Dafür gibt es einen leistungsstarken Wagen, der es auch im Alltag mit einer ganzen Familie aufnehmen kann.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kombi könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Audi RS4 Avant

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
19.10.2018 14:48 Uhr

Auf den ersten Blick scheint der Audi RS4 Avant ein ganz passabler Wagen zu sein, allerdings ist der preis doch recht hoch. ALlerdings ist das bei der PS-Zahl auch nichgt verwunderlich.