Entdecken Sie Kleinwagen bei Aktuelle Auto News

Kategorie: Kleinwagen


Kategorie Kleinwagen bei Aktuelle Auto News

Artikel 1 bis 10 von 37 insgesamt


Citroen C1

Ein kompakter Franzose mit Stil: Der Citroen C1 - Der Citroen C1 ist ein eleganter Kleinwagen aus Frankreich und wird aktuell in der zweiten Generation gebaut. Die erste Generation wurde 2005 eingeführt und im Jahr 2014 schließlich von der aktuellen Version abgelöst. Was der kompakte Flitzer alles kann und warum er längst nicht mehr stellvertretend für Minimalismus steht, verraten die folgenden Zeilen.

Smart Forfour

Kleiner Flitzer mit Eleganz - Smart Forfour - Beim Thema urbane Mobilität kennt sich ein Autohersteller besonders gut aus: Smart. Die Tochterfirma von Daimler schafft es wie keine andere Marke kompakte Maße, innovative Technik und ein bestechendes Design zu verbinden. Für all jene, die einen erhöhten Platzbedarf haben hat Smart nun das viertürige Modell Forfour zu bieten.

DS Automobiles DS 3

Das elegante Stadtauto aus Frankreich: Der DS Automobiles DS 3 - Hinter dem DS 3 verbirgt sich ein spritziger Kleinwagen mit einem äußerst ansprechenden Design und einer hochwertigen Ausstattung. Erstmals auf den Markt gebracht wurde der kleine Franzose im Jahr 2010, damals noch als Citroen. Seit dem Jahr 2016 tritt der komfortable Luxuskleinwagen unter der Marke DS Automobiles auf. Seit der Markteinführung konnte der DS 3 bereits bei mehr als 390.000 Kunden für Begeisterung sorgen.

Nissan Micra

Erfolgreicher Kleinwagen aus Japan - Der Nissan Micra - Seit der Vorstellung der fünften Generation des Nissan Micra im Jahr 2016, hat sich der pfiffige Kleinwagen gut entwickelt. Kunden schätzen die Wendigkeit, das schicke Design und die gute Verarbeitung. Für das Jahr 2019 bietet Nissan jetzt eine aufgefrischte Motorenpalette an. Damit wird der Kleinwagen noch zukunftssicherer und ist bereit für die Anforderungen der potentiellen Käufer. Grade in der Stadt spielt der Micra als Kleinwagen seine Stärken besonders gut aus.

DS Automobiles DS 3 Cabrio

Ein echter Individualist - Das DS Automobiles DS 3 Cabrio - Citroen hat schon vor einiger Zeit seine Marke DS Automobiles mit verschiedenen Modellen wiederbelebt. Schließlich steht der Name für Tradition und hochklassige Fahrzeuge. Auf diese Historie soll seit Mitte 2016 auch der DS 3 Cabrio verweisen. Der Kompaktwagen, mit dem elektrischem Faltdach aus Stoff, präsentiert sich mit individuellem Charme und typisch französischem Design. Ab 26.190 Euro kann das offene Vergnügen in der Basisausstattung beginnen.

Kia Rio

Attraktiver Kleinwagen aus Südkorea - der Kia Rio - Grade im urbanen Umfeld moderner Städte, spielen kompakte Kleinwagen gerne ihre Stärken aus. So auch der Kia Rio, den die Südkoreaner in seiner aktuellen Variante für das Modelljahr 2019 fit für die Zukunft gemacht haben. Überarbeitete Motoren und erweitertete Ausstattungen, nebst weiteren kosmetischen Eingriffen machen das Fahrzeug auch jetzt sehr interessant. Der Kia Rio kann mit verschiedenen Benzinmotoren ausgestattet werden.

Citroen C-Zero

Elektrischer Winzling - der Citroen C-Zero - Wenig Platz, kurze Strecken und dichter Verkehr. Das sind die typischen Eigenschaften großer Städte. Dafür hat Citroen mit dem C-Zero im Modelljahr 2018 die richtige Antwort parat. Der Kleinwagen fährt elektrisch und lässt sich unkompliziert mit neuer Energie an der Steckdose oder Schnellladestation wieder aufladen. Für den C-Zero geben die Franzosen eine Reichweite von maximal 150 Kilometern - gemessen nach NEFZ - an. Damit lässt sich im Großstadtgebiet schon einiges erreichen. Die Leistung liegt bei 67 PS bzw. 49 kW bei einem maximalen Drehmoment von 196 Nm.

Alfa Romeo MiTo

Peppiger Kleinwagen von Alfa Romeo - der MiTo - Alfa Romeo ist eine Automarke für Liebhaber. Mit einer vergleichsweise kleinen Modellpalette bedienen die Italiener grundsätzlich einen besonderen Kundenkreis. Der MiTo vertritt dabei das Kleinwagen Segment und hat sich im Laufe der Jahre verdient gemacht. Ob es mit dem Modell weiter geht, steht aktuell in den Sternen. In seiner seit 2016 erhältlichen Version präsentiert sich der Wagen jedoch voll ausgereift und mit vielen, positiven Attributen.

Suzuki Swift

Durchdachter Kleinwagen aus Fernost - Der Suzuki Swift - Kleinwagen erfreuen sich grade im urbanen Umfeld großer Städte einer hohen Beliebtheit. Mit dem seit Mitte 2017 neu erhältlichen Suzuki Swift haben die Japaner ihrem Erfolgsmodell alle aktuellen Tugenden beigebracht und können so frisch in diesem Segment agieren. Mit dem größten Aggregat steht dabei auch ein echter Kraftprotz im Kleinformat zur Verfügung. Mit seinem kleinen Wendekreis kann der Suzuki Swift zudem in jeder Stadt begeistern.

Toyota Aygo

Kleiner Japaner ganz groß - Toyota Aygo - Toyotas kleinster Flitzer ist seit seiner Markteinführung Mitte 2005 ein Verkaufsschlager. Das jugendlich-sportliche Design kommt gut an. Und auch die neue x-Serie von 2018 überzeugt mit inneren und äußeren Werten. Das Konzept eines jungen, erfrischenden Kleinstwagens kommt an und ist besonders bei jüngeren Fahrern sehr beliebt.