Alpina D5 S Touring

Kategorien: Alpina Kombi Sportwagen

Powerdiesel aus Buchloe - Der Alpina D5 S Touring
Alpina will sich mit dem Alpina D5 S Touring mal wieder selbst übertreffen. Der Kombi bietet nach seiner Vorstellung im Jahr 2019 ein starkes Gesamtpaket, das aus einem kräftigen Triebwerk, hervorragender Verarbeitung und einigen weiteren Kniffen besteht. So wird aus dem variablen 5er von BMW ein kraftstrotzendes und individuelles Fahrzeug für den täglichen Einsatz sowie in allen erdenklichen Lebenslagen. Daher sollten hier nicht nur Kenner der Marke Alpina einen genaueren Blick investieren.
Alpina D5 S Touring - Frontantsicht© ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG
Ausgewogene Kraftentfaltung im Sportwagen mit Kombi-Heck
Der D5 S als Touring bringt das Dieselkonzept zu neuen Höchstleistungen. Besonders stolz sind sie in Buchloe auf die bewusst konstante Kraftabgabe des überarbeiteten Motors, und das sogar über das komplette Drehzahlband. In 50 Jahren Firmenhistorie ist dies der stärkste Selbstzünder, den das Unternehmen jemals hervorgebracht hat. Das maximale Drehmoment in Höhe von 800 Newtonmetern ist bereits ab 1.750 Umdrehungen in der Minute abrufbar. Da hält kein anderer Sechszylinder mit. Das Triebwerk im Alpina leistet mit 3,0 Liter Hubraum gewaltige 388 PS bzw. 285 kW. Zwei zusammen arbeitende Hochdruckstufen mit flexibler Geometrie für die Turbinen und vergrößerter Niederdruckstufe, verhelfen in Kombination mit den vergrößerten Lufteinlässen zu mehr Leistungsstärke beim D5 S Touring. Von 0 auf 100 vergehen aus dem Stand nur 4,6 Sekunden. Auf Tempo 200 geht es in 17,2 Sekunden. Zudem erreicht der Sportwagen eine maximale Höchstgeschwindigkeit von bis zu 283 km/h. Bei den serienmäßigen Fahrzeugen mit Dieseltriebwerk kann da kaum ein Mitbewerber mithalten. Bei den Eckdaten haben die Alpina-Ingenieure natürlich auch die Kühlleistung signifikant erhöht und mit speziellen Ein- und Auslässen versehen. Für die richtige Abgasreinigung sorgen spezielle Dieselpartikelfilter, SCR Katalysator und AdBlue Einspritzung. So erreicht der Kombi von Alpina die Abgasnorm Euro 6d-ISC. Bodenhaftung garantiert der ebenfalls überarbeitete Allradantrieb XDrive. Dazu spendiert Alpina die neueste Generation des SWITCH-TRONIC ZF 8-Gang-Sport-Automatikgetriebes. So hat der Fahrer in jeder Situation die ideale Harmonie zwischen Motor und Getriebe. Gegen Aufpreis stehen sogar das Sportfahrwerk Plus mit Integral-Aktivlenkung sowie eine aktive Wankstabilisierung zur Verfügung. Sicher werden viele Kunden des Kombis diese Extras zu schätzen wissen.

Alpina wertet den Kombi zum edlen Sportwagen auf
Typisch für die Fahrzeuge aus Buchloe sind die speziellen Lackierungen in Metallic-Grün oder Metallic-Blau, die in Verbindung mit den umlaufenden Beklebungen in feiner Strichoptik das Gesamtbild stimmig ergänzen. Dazu kommen umfangreiche Modifikationen an den Spoilern und Schürzen sowie die ikonischen Felgen im Mehrspeichendesign. Diese zeichnen sich dank eines besonderen Schmiedeverfahrens durch ein niedrigeres Gewicht aus. Ansonsten dominiert der gelungene Look des 5er BMW beim D5 S Touring. Die Basis bei der sich Alpina bedient ist äußerst solide und hat sich bereits über einen längeren Zeitraum bewährt. Ein Blickfänger ist die vierflutige Abgasanlage am Heck des Touring. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern bietet beim Druck auf das Gaspedal auch einen sonoren Sound. Im Innenraum fällt der Blick besonders auf das neu gestaltete Lederlenkrad mit Alpina-Logo sowie die hochwertige Qualität beziehungsweise Verarbeitung bei den Bezügen. Hier kommt dickes und sorgfältig vernähtes Leder zum Einsatz. Auch die Instrumente haben eine Überarbeitung erhalten. Im Cockpit zeigen sich die Veränderungen zum klassischen 5er BMW besonders am neuen Layout und den zusätzlichen Anzeigen im Blickfeld des Fahrers. Im D5 S hatten die Verantwortlichen Zugriff auf die Details des Infotainment und Konfigurationssystems. Dadurch konnten auch spezielle Fahrmodi und Einstellungsmöglichkeiten ergänzt werden.
Alpina D5 S Touring - Seitenansicht© ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG
Basis-Startpreis für den D5 S von Alpina
Die Preise beginnen bei mindestens 90.900 Euro. Damit liegt der Preis für den Kombi etwas höher als für die Limousine. Das ist auf den ersten Blick eine stolze Summe. Jedoch ist das Gesamtpaket von Alpina sicher nicht ganz uninteressant. Mit Blick auf die normale Modellpalette von BMW wird ein solcher Sportwagen kläglich vermisst. Wer es also individuell und leistungsstark wünscht, sollte den Touring durchaus in die engere Wahl einbeziehen. Bei weiterer Ausstattung ist es natürlich nicht schwierig das Fahrzeug auch in Preisregionen von über 100.000 Euro zu bringen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kombi könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Alpina D5 S Touring

Es sind noch keine Kommentare zu
"Alpina D5 S Touring"
vorhanden.