Toyota Prius

Kategorien: Toyota Limousinen

Technologieträger aus Fernost - Der Toyota Prius
Nach fast 20 Jahren Laufzeit und Präsenz am Markt, stellt Toyota für 2019 seine vierte Generation des Prius vor. Er hat sich nach seiner erstmaligen Präsentation im Jahr 1997 kontinuierlich einen guten Ruf als umweltfreundliches Eco Car erarbeitet, und dem Welthersteller Toyota eine effiziente Hybrid-Limousine mit in ihr großes Angebot gebracht. Grade in der umkämpften Kompaktklasse war ein derartiges Fahrzeug der richtige Schritt. Zeitweise haben sich sogar Prominente gezielt mit einem Prius geschmückt, um ihr Umweltbewusstsein öffentlich zur Schau zu stellen.

Vollhybrid mit ausgereifter Technik
Die aktuelle Limousine von Toyota profitiert von den Erkenntnissen, die die Ingenieure aus den Vormodellen gewonnen haben. Der Schwerpunkt sitzt tiefer, um die Fahrdynamik zu verbessern. Der Verbrennungsmotor erzielt mittlerweile einen Wirkungsgrad von bis zu 40%. Das ist ein absoluter Spitzenwert - auch im Segment der Hybrid Fahrzeuge. Toyota ist besonders stolz auf seinen Hybrid mit stufenlosem Automatikgetriebe. Der 1,8-l-VVT-i leistet 98 PS bzw. 72 kW aus seinem Verbrennungsmotor und 72 PS bzw. 53 kW aus der Elektromaschine. Seine Systemleistung liegt insgesamt bei 122 PS bzw. 90 kW. Das wird sicher von vielen Elektrofahrzeugen am Markt überboten, jedoch zeigt die Kompaktklasse aus Japan, dass grade diese Kombination besonders effizient und dynamisch zusammenarbeitet. Die Kraft reicht immerhin für eine maximale Beschleunigung von 10,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und einen Topspeed von 180 km/h. Der Fronttriebler zeigt sich dabei dank der vorhandenen Automatik durchzugsstark und angenehm unaufgeregt. Den Verbrauch gibt Toyota für den Prius mit nur 3,6 - 3,4 Liter im Mittel an. Das Fahrwerk baut auf eine McPherson Vorderradaufhängung an der Frontachse und eine Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung am Heck. Somit wird die Limousine zum perfekten Begleiter in der Stadt und auch bei längeren Etappen.

Design und Technik der neuesten Generation

Der Toyota Prius war schon immer Geschmackssache, was sein Äußeres angeht. Aber es war auch schon immer klar, dass sich das besondere Antriebskonzept beim Fahrzeugdesign wiederspiegeln soll. Der Hybrid benötigt weiterhin eine spezielle Form, um seinen Luftwiderstand zu optimieren und seine effizienten Fahreigenschaften auszuspielen. Mittlerweile hat sich das Auge jedoch gut an das futuristische Erscheinungsbild gewöhnt. Toyota hat die Kompaktklasse intelligent in die generelle Formensprache seiner Modelle integriert. Die langgezogene Seitenlinie und das ungewöhnliche Heck ergänzen sich im Modell für 2019 gut mit der modernen Front und den dort verbauten LED Scheinwerfern. Mit passenden Felgen und satten Lackfarben tritt der Toyota Prius stimmig und gekonnt auf. Im Innenraum hat die Limousine ebenfalls beste Eigenschaften zu bieten. In der Kompaktklasse zeigt der Autobauer aus Japan mit Features wie einer radargestützten Geschwindigkeitsregelanlage und einem Notbremsassistenten, moderne und notwendige Sicherheitsausstattung. Das Navigationssystem ist mit klar ablesbaren Displays gekoppelt und gibt jederzeit Auskunft über den Ladestand der Energiezellen, die Reichweite und andere Parameter im Hybrid. Die Verarbeitung trumpft bei Bedarf mit Leder, Chrom und ähnlichen Materialien auf. Den Innenraum haben sich die Ingenieure gezielt als eine Art Ruhezone für die Insassen erdacht. Alles ist an seinem Platz und soll gut für die Passagiere erreichbar sein. Natürlich bietet die Limousine aufgrund ihrer Bauart eine große Menge Platz für Zuladung und kann in der Kompaktklasse mit einer niedrigen Ladekante und viel Variabilität gegen seine Mitbewerber bestehen.

Preisgestaltung beim Toyota Prius
Die umweltfreundliche Limousine mit Hybrid ist in ihrer Basisausstattung ab einem Preis in Höhe von mindestens 28.450 Euro erhältlich. Das ist in Anbetracht des Gesamtpaketes sicher ein interessantes Angebot in der Kompaktklasse. Die Topausstattung "Executive" beginnt bei 32.450 Euro und lässt sich mit weiteren Ausstattungsoptionen auf bis zu 45.000 Euro aufpeppen. Ein so vollwertig ausgestatteter Toyota Prius lässt dann aber auch kaum noch Wünsche offen und garantiert ein umweltbewusstes Vorankommen in allen Lebenslagen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Toyota Prius

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.09.2019 16:38 Uhr

Toyota muss mit dem Toyota Prius ja die letzten Jahre schon etwas richtig gemacht haben, sonst wäre der Wagen jetzt nicht schon in der vierten Generation erschienen.