Skoda Rapid

Kategorien: Skoda Limousinen

Markante Limousine aus Tschechien - Der Skoda Rapid
Praktische Stufenheckfahrzeuge haben durchaus noch ihre Fans. Mit einem fairen Angebot aus hohem Nutzwert, guter Verarbeitung und attraktivem Preis, zeigt sich Skoda mit dem Rapid als Limousine in diesem Segment als gute Adresse. Seit 2017 haben die Tschechen ihren kompakten Rapid als Limousine in der aktuellen Variante im Portfolio.

Effiziente Motoren mit sparsamen Verbräuchen
Für die Limousine bietet Skoda verbrauchsarme Benzinmotoren an. Den Anfang macht der 1.0 TSI mit seinen 95 PS bzw. 70 kW. Er genehmigt sich im Drittelmix 4,7 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer. Das Aggregat wird auch mit einer Leistung von 110 PS bzw. 81 kW angeboten. Hier liegt der Durchschnittsverbrauch bei 4,8 Liter Benzin. Auf Wunsch verbauen die Tschechen im Rapid auch das bewährte DSG Automatikgetriebe, welches aus dem Regal des Mutterkonzerns Volkswagen stammt. Insgesamt sind keine rennsporttauglichen Fahrleistungen zu erwarten, dafür jedoch gute Mobilität. Das schont zudem den Geldbeutel.

Nüchternes Design trifft auf hervorragende Verarbeitung
Skoda genießt nicht umsonst den Ruf des cleveren Underdog. Die Marke hat sich immer wieder durch ihr markantes Design und viele pfiffige Ideen hervorgetan. Die Linienführung beim Rapid als Limousine ist unaufgeregt, aber stimmig geworden. Die typischen Heckleuchten im C-Design sowie der leicht mit Chrom verzierte Frontgrill lassen den Skoda hochwertig wirken und spiegeln die Formensprache des Herstellers ganz klar wieder. Abgedunkelte Scheiben und schöne Felgen hat Skoda selbstverständlich im Programm. Der Innenraum besticht durch seine gute Verarbeitung. Robuste Materialien sind widerstandfähig und bieten viele Möglichkeiten, um kleine und große Gegenstände abzulegen. Im Kofferraum findet eine ausreichende Menge an Gepäck oder Zuladung Platz. Skoda gibt sich bei der Konnektivität keine Blöße und hat das kompakte Fahrzeug mit moderner Technik ausgestattet. Smartphones lassen sich leicht verbinden und der verbaute Bildschirm ist klar strukturiert und gut abzulesen. Mit wichtigen Extras, wie dem Notbremsassistenten oder dem schlüssellosen Zugang per KESSY, können Kunden den Skoda weiter ausstatten.

Kosten für den praktischen Begleiter
In der Basis verlangen die Tschechen in der Ausstattungsvariante "Active" mindestens 16.550 Euro und bieten damit viel Auto fürs Geld. In den höheren Ausstattungsversionen kann der Preis dann auf bis zu 30.000 Euro ansteigen. Dafür erhalten Kunden dann aber auch ein beachtliches Gesamtpaket beim praktischen Skoda.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Skoda Rapid

Es sind noch keine Kommentare zu
"Skoda Rapid"
vorhanden.