Audi S5 Coupé

Kategorien: Audi Limousinen

Sportlich und elegant - Das Audi S5 Coupé
Der sportliche Flitzer überzeugt mit dem höchsten Motorisierungs- und Ausstattungsniveau, das die Audi AG in dieser Modellklasse anbietet. Das neue Coupé wird seit Mai 2019 produziert. Das 347 PS starke Audi Coupé verfügt serienmäßig über permanenten Allradantrieb.

Der Audi S5 endlich als Diesel
Im Jahr 2016 präsentierte Audi in Ingolstadt die zweite Generation des A5 und S5 Coupé. Der Benziner wird serienmäßig mit einem 8-Gang-tiptronic Getriebe gebaut. Im Mai 2019 startet die Dieselkarriere der S-Line von Audi. Common-Rail-Einspritzung, VTG-Turbolader und ein elektrischer Verdichter sorgen für Spritzigkeit und höchsten Fahrkomfort. Verarbeitung und die Materialqualität sind wie immer top bei Audi.

Design und Innenraum
Optisch bietet das neue Coupé wenig Neues im Vergleich zum Vorgängermodell. Die elegante Linienführung wurde ein wenig verfeinert. Auch beim TDI-Modell sind die vom Benziner bekannten S-Merkmale vorhanden. Der Singleframe-Grill, mit Aluminiumstreben und die böse anmutenden LED-Scheinwerfer, unterscheiden den S5 vom herkommlichen A5. Ebenfalls wieder vorhanden sind die Spiegelkappen aus Aluminium und die speziellen Schürzen an Front und Heck sowie die kleine Abrisskante am Kofferraumdeckel. Eine vierflutige Sportabgasanlage und die großen Räder fallen ins Auge. Die Innenausstattung ist in schwarz gehalten. Auffallend sind die beleuchteten Türeinstiegsleisten. Ledersportsitze und ein Sportlederlenkrad vervollständigen die exklusive Innenausstattung. An digitalen Instrumenten bietet der S5 ein Head-up-Display, das MMI Navigation plus, das Bang & Olufsen Soundsystem und eine Vielzahl an Assistenzsystemen.

Leistung und Kraftstoffverbrauch
Die Limousine verfügt über einen Allradantrieb, welcher Vorteile beim Beschleunigen mit sich bringt. In 4,8 Sekunden beschleunigt der Audi aus dem Stand auf Landstraßentempo. Dieser sportliche Wagen erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Natürlich wäre mehr möglich, aber die Höchstgeschwindigkeit wurde wie bei vergleichbaren Modellen elektronisch begrenzt. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Wagens liegt bei 6,2 Liter auf 100 Kilometer.

Getriebeart
Für ein angenehmes und geschmeidiges Fahren sorgt die Achtstufen-tiptronic. Tiptronic erlaubt dem Fahrer das automatische Getriebe manuell zu bedienen. Als Antriebsart des neuen Modells dient ein permanenter Allradantrieb quattro mit selbstsperrendem Mittendifferenzial. Die niedrigeren Gänge des 3.0 TDI sind für ein sportliches Fahrvergnügen kurz übersetzt. Für Drehzahlsenkung und Verbrauchssenkung sorgt die lange Übersetzung der oberen Gänge. Der Lenker kann die Wandlerautomatik selbst arbeiten lassen oder steuern. Die Kommandoübertragung erfolgt elektrisch. In Stop-and Go-Situationen werden unnötige Schaltungen automatisch von der Getriebesteuerung vermieden.

347 PS starker Audi Motor
Der 3.0 TDI Motor in den S-Modellen zählt zu den stärksten der V6-Dieselreihe von Audi. Er verfügt zwischen 2.500 und 3.100 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 700 Nm. Die neuen Diesel Modelle verbrauchen etwa 19 Prozent weniger Kraftstoff als die Vorgänger mit V6-Benzinmotor. Das Coupé kann trotz seiner hohen PS-Zahl sehr sparsam bewegt werden. Durch den niedrigen Verbrauch ergibt sich eine hohe Reichweite. Zum hohen Fahrvergnügen tragen der sportliche Sound und die hohe Laufruhe bei.

Preis 2019
Der Einstiegspreis der Limousine liegt in der 2019er Preisliste bei 65.300 Euro. Mit ein paar Extras bzw. der Komplettausstattung, wächst der Preis auf bis zu 85.000 Euro an.

Neue Technologien des Autos
Zu den wesentlichen Neuerungen zählen das 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie und ein elektrisch angetriebener Verdichter. Es kann den Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,4 Liter auf 100 Kilometer senken. Der elektrisch angetriebene Verdichter im Audi TDI ist in diesem Segment allerdings neu. Das EAV-System bietet mehrere Vorteile. Bei niedriger Drehzahl steht die volle Leistung bereit. So ist Überholen oder Beschleunigen am Kurvenausgang sofort mit maximaler Leistung möglich. Die Technologie erspart durch die Steigerung des Drehmoments häufiges Zurückschalten. Durch den EAV gewinnt das Coupé im Vergleich zu einer Limousine ohne diese Technik mehrere Meter Vorsprung beim Anfahren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Audi S5 Coupé

Es sind noch keine Kommentare zu
"Audi S5 Coupé"
vorhanden.