Renault Clio

Kategorien: Renault Kleinwagen

Bewährter Kleinwagen in neuem Gewand - Der Renault Clio
Der Renault Clio steht schon lange für beste Werte im Segment der Kleinwagen. Nun geht er seit seiner Vorstellung im März 2019 auf dem Genfer Autosalon bereits in die fünfte Generation. Neue Technik und frische Linien sollen die Erfolgsgeschichte des kleinen Franzosen in die Zukunft tragen.

Effiziente Triebwerke als Diesel oder Benziner
Im Laufe der Zeit wird der kleine Renault auf eine breite Auswahl an Motoren zurückgreifen können. Zum Marktstart bietet sich den Kunden zuerst ein Ensemble von vier unterschiedlichen Aggregaten. Der TCe 75 hat als Benziner 75 PS bzw. 56 kW an Bord und wird vom 90 PS bzw. 66 kW starken TCe 90 ergänzt. Beide Varianten sind mit einem leichtgängigen Handschaltgetriebe ausgestattet und verbrauchen nicht mehr als 5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer. Die Diesel haben als dCi 90 und dCi 90 EDC (Variante mit Doppelkupplungsgetriebe) ebenfalls kraftvolle 90 PS bzw. 66 kW zu bieten und liegen bei einem Verbrauch von knappen 4 Litern auf 100 Kilometer. Im Vergleich zum Vorgänger ist die Karosserie ein Stück weit näher an den Asphalt gerückt.

Schickes Design und gute Verarbeitung

Renault hat bei der neuen Modellversion des Clio nochmal ordentlich am Design gearbeitet. Der Kleinwagen zeigt das aktuelle Markengesicht der Marke Renault und wirkt dadurch sehr sportlich. Dazu trägt auch die moderne LED Leuchtgrafik, mit scharf gezeichnetem Tagfahrlicht bei. Je nach Ausstattungsvariante können Radsätze bis zu einer Größe von 17 Zoll auf den Renault montiert werden. In der aktuellen Spitzenausstattung "BOSE Edition", wirkt der kleine Renault besonders wertig und angriffslustig. Trotz der um 14 Millimeter kürzeren Gesamtabmessungen, haben die Ingenieure das Platzangebot verbessert. Im Kofferraum können bis zu 391 Liter Stauvolumen untergebracht werden. Das ist der Bestwert in dieser Klasse. Im Innenraum geht es auf Wunsch farbenfroh daher. Die Materialien sind wertig und das Cockpit wirkt hochmodern. Konnektivität und Infotainment schreiben die Franzosen bei ihrem brandneuen Kleinwagen groß. Wichtige Assistenzsysteme sind ab Serie verbaut, oder können gegen Aufpreis bestellt werden.

Kosten für den Renault

Der Clio geht in der Basisvariante "Life" zu einem Einstiegspreis von 12.390 Euro mit dem kleinsten Benziner an den Start. Wer den Renault mit weiterer Ausstattung aufwertet, kann die Preise auf fast 30.000 Euro bringen. Dann sind aber auch alle Extras dabei, die das Herz begehrt. So hat der neue Clio nur noch wenige Gemeinsamkeiten mit seinem erstmals 1990 angebotenen Urvater. Wer sich komfortable und urbane Mobilität wünscht, wird diesen smarten Kleinwagen sehr zu schätzen wissen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Renault Clio

Es sind noch keine Kommentare zu
"Renault Clio"
vorhanden.