Jeep Grand Cherokee

Kategorien: Jeep SUV & Geländewagen

Lebende Legende von Jeep - Der Jeep Grand Cherokee
Jeep ist nicht nur als eine eigene Automarke bekannt. Der Name "Jeep" hat sich stellvertretend für geländegängige Fahrzeuge etabliert und ist jedem Outdoorfan ein Begriff, wenn es um Autos geht. Mit dem Jeep Grand Cherokee haben die Amerikaner ein großes und leistungsstarkes SUV im Modellprogramm, das seit Ende 2018 mit neuen Spezifikationen an den Start geht und mit einigen Überraschungen aufwartet.

Kräftige Antriebe sind gesetzt
Der Jeep Grand Cherokee bietet sich den Kunden mit drei starken Motorisierungen an. Den Einstieg markiert dabei der Diesel 3.0l V6 MultiJet mit seinen 250 PS bzw. 184 kW. In Kombination mit einem 8-Stufen-Automatikgetriebe entfaltet er seine Power gleichmäßig und sorgt für ein souveränes Vorankommen in allen Alltagssituationen. Bei den Benzintriebwerken geht es nochmal deutlich potenter zur Sache. Mit dem 6.4l V8 HEMI im SRT stehen gleich 468 PS bzw. 344 kW zur Verfügung. Die Speerspitze der Modellreihe bietet der 6.2l V8 HEMI als so genannter Trackhawk, mit satten 710 PS bzw. 522 kW. Damit wird der Jeep zum echten Kraftprotz und ist auf der Strecke für die eine oder andere Überraschung gut. Auch in diesen Versionen kann der Fahrer auf die entsprechend abgestimmte 8-Stufen-Automatik vertrauen. Insbesondere der Trackhawk bietet mit einer Beschleunigungsleistung von gerade einmal 3,7 Sekunden von Null auf 100 Stundenkilometer, einen guten Anschub. Erst bei 289 km/h ist in Sachen Vortrieb Schluss. Hier wird mancher Sportwagenfahrer blass vor Neid. Begleitet werden diese Fahrleistungen von einem kompromisslosen Getöse aus der Abgasanlage am Heck des Grand Cherokee. Dank Billsteinfahrwerk und Brembo-Bremsanlage, bleibt das SUV dabei jedoch beherrschbar. Per Selec-Terrain kann die Fahrwerksabstimmung des Allraders auf fast jeden Untergrund eingestellt werden. Sand, Auto, Snow, Mud oder Rock bieten die perfekte Vorkonfiguration für den entsprechenden Weg. Per Drehrad kann die gewünschte Einstellung vorgenommen werden.

Das ikonisches Design von Jeep findet sich auch hier
Am ehesten fällt beim Jeep Grand Cherokee die typische Front auf. Der grobmaschige Grill ist mit Chrom veredelt und wirkt dabei einnehmend und bullig. Die guten Platzverhältnisse im Fahrzeuginneren werden an der Seitenlinie gekonnt kaschiert und das Heck wirkt nüchtern. Die Scheinwerfer erstrahlen in moderner LED-Optik und sorgen für gute Sichtbarkeit und ausgeleuchtete Straßenverhältnisse. Grade in den Sportversionen wirkt der Jeep angriffslustig. Felgen können bis zu einer Größe von 20-Zoll verbaut werden und unterstreichen den Auftritt des Geländewagen sinnvoll. Neben den beeindruckenden Motoren, gibt Jeep seinem SUV eine Menge praktischer Assistenzsysteme mit auf den Weg. Lanesense, Parkview, Adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein Aufprallvermeidungssystem sind für den Jeep keine Fremdwörter. Diese Systeme können an Bord die Sicherheit der Insassen signifikant verbessern. Im Interieur dominiert gute Lederqualität und eine große Menge an Platz. Auch für längere Ausfahrten hält das SUV aus den Staaten für Passagiere und Gepäck viel Raum vor. In den Ledersitzen finden sich je nach Modell die entsprechenden Einprägungen. Die Dekore und Farbkombinationen können nach Wunsch ausgesucht werden. Außerdem wird die Anbindung an Apple und Android Systeme geboten. Die neueste Generation des Uconnect Smartouch Systems sorgt für einfache Bedienung des 8,4 Zoll großen Displays. Die Auflösung ist gut, die Bedienung bietet ein Zweifinger-Zoomsystem und Spracheingabe. Zubehör für ausgedehnte Touren mit Fahrradträgern oder Anhängern, sind im Jeep Grand Cherokee bei Bedarf ebenso verfügbar.

Das SUV hat einen fairen Preis für das gebotene Gesamtkonzept
Jeep bietet seinen geländegängigen Grand Cherokee zum Einstiegspreis von mindestens 61.900 Euro an. Dafür gibt es den Diesel in der Ausstattungslinie "Limited". Wer den Trackhawk ordert, erhält nicht nur über 700 Pferdestärken, sondern auch eine Rechnung von mindestens 131.900 Euro. In Anbetracht der gebotenen Gesamtleistung, sicher kein so uninteressanter Deal. Bei der deutschen Konkurrenz im SUV Segment wird es jedenfalls schwierig, ein vergleichbares Fahrzeug mit diesen Eigenschaften und diesem Preis ausfindig zu machen. Zudem erhalten potentielle Kunden den großen Namen sowie den Exoten-Faktor mit dazu.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie SUV & Geländewagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Jeep Grand Cherokee

Es sind noch keine Kommentare zu
"Jeep Grand Cherokee"
vorhanden.