Peugeot 3008 GT

Kategorien: Peugeot SUV & Geländewagen

Kräftiges SUV von Peugeot - Der Peugeot 3008 GT
Der Französische Autobauer Peugeot lässt es krachen und spendiert seinem beliebten SUV - dem Peugeot 3008 GT - eine Kraftkur. Mit einem starken Motor, umfangreiecher Sonderausstattung und einer speziellen Lackierung spricht er seit Ende 2016 echte Automobilkenner an, die besonderen Wert auf Alltagstauglichkeit und Exklusivität legen.

Schneller Motor für jede Menge Fahrspaß und perfekte Handhabung
Im Peugeot 3008 GT schlägt ein starkes Herz. Das SUV wird durch ein leistungsstarkes Triebwerk gezielt höher positioniert und untermauert die Ambitionen der Marke. Unter der Motorhaube leistet der 2,0 Liter BlueHDi 180, in Verbindung mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe, seinen Dienst. Damit wird der Peugeot zum stärksten Modell der Baureihe und zaubert dem Fahrer schnell ein Lächeln ins Gesicht. Er stellt 177 PS bzw. 130 kW auf die Beine und benötigt damit nur 9,0 Sekunden, um aus dem Stand auf Tempo 100 zu kommen. Die Endgeschwindigkeit geben die Franzosen mit 208 Stundenkilometern an. Geschaltet wird automatisch oder über Pedals am Lenkrad. Als Diesel genehmigt er sich dabei mit 4,9 Liter im Mittel keinen allzu großen Schluck aus dem Tank. Der strafferen Abstimmung sei dank, liegt der Peugeot erfreulich direkt auf dem Asphalt und macht besonders in den Kurven großen Spaß.

Dynamischer Auftritt und wertige Verarbeitung sind selbstverständlich
Peugeot hat dem 3008 GT eine ansehnliche Ausstattung mit auf den Weg gegeben. Sicher nicht ohne Grund, denn die Konkurrenz in diesem Segment schläft nicht. In den Radhäusern finden sich 19 Zoll große Felgen und die Außenhaut ist in einer stilvollen Zweifarbenlackierung namens "Coupe Franche" gehalten. Das ergibt eine tolle Kombination mit dem eindrücklich gestalteten Grill und dem passend abgeschlossenen Heck des SUV. Natürlich leidet die Ladekapazität durch den starken Motor nicht. Als geländegängig ausgelegtes Fahrzeug schluckt der 3008 jede Menge Gepäck und gefällt auch bei längeren Reiseabschnitten mit ausreichendem Komfort. Bei den Assistenzsystemen bietet Peugeot die volle Bandbreite. Abstandswarner, 360 Grad Kamera oder das i-Cockpit sind nur einige Details aus dem Ausstattungbereich des GT. Ledersitze, oder ein optionales Panoramaglasdach, gehören ebenso zum guten Ton, wie ein höchst konnektives Multimedia- und Infotainmentsystem.

Kosten für das heiße SUV
Wer den Peugeot sein Eigen nennen möchte, sollte sich mit dem Einstiegspreis in Höhe von mindestens 42.350 Euro anfreunden. Mit mehr Ausstattung und Extras liegt der sportliche und geräumige Franzose auch bei annähernd 50.000 Euro. Das ist eine Ansage. Aber immerhin handelt es sich um die sportliche Spitzenversion des beliebten Modells. Es vereint viele Eigenschaften in sich, für die man sonst mehrere Autos besitzen müsste.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie SUV & Geländewagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Peugeot 3008 GT

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
31.07.2019 15:35 Uhr

Ich finde den Peugeot 3008 GT jetzt nicht so toll, dass ich bereit wäre dafür mehr als 40.000 Euro auszugeben, auch wenn dieser dies wohl wert sein mag.