Citroen C3

Kategorien: Citroen Kleinwagen

Eine jugendlich frische Limousine aus Frankreich - Der Citroen C3
Der neu im Jahre 2016 am Markt erschienene Citroen C3 hat mit seinem Vorgänger wenig gemein. Dieser Citroen hat das Image des französischen Herstellers erheblich aufgefrischt. Der Kleinwagen kommt mit frechen und individuellen Details wie farbigen Elementen, einer Zweifarblackierung und mit selbstbewusstem Auftritt auf unsere Straßen. Französisches Wohlbefinden garantiert der Komfort im Interieur. Die Technik des C3 beinhaltet einige für diese Klasse außergewöhnliche Highlights.

Technik vom Feinstem im Citroen C3

Der Kleinwagen überrascht mit einem ungewöhnlich breiten Spektrum an faszinierender Technik auf dem neuesten Stand des Automobilbaus, wie man ihn eher aus Wagen der oberen Mittelklasse und der Oberklasse kennt. Die Bordkamera mit Weitwinkelobjektiv dokumentiert auf Wunsch Höhepunkte des Fahrabenteuers mit den zugehörigen GPS-Daten. Die Bilder können über soziale Medien oder andere Netzwerke geteilt werden. Das Navigationssystem gehorcht folgsam der Sprachsteuerung. Ein veritables Assistenzorchester unterstützt den Fahrer mit Spitzenleistungen wie Totwinkelassistenz, Spurassistenz und Automatikgetriebe.

Motoren von solide bis spritzig - Benziner- und Dieselmotoren für den C3
Citroen präsentiert die kompakte Limousine mit ausgesuchten Benzin- und Dieselmotoren. Der 68 PS Basis-Benziner fährt mit ruhiger Laufkultur vor. Das Spitzenmodell wird durch einen 110 PS Turbobenziner angetrieben, der flotte Fahrleistungen garantiert. In 10,4 Sekunden hat er die Hundertkilometermarke erreicht. Der Dieselmotor fährt mit spritzigen 102 PS vor. Der kombinierte Verbrauch liegt beim Benziner nach Herstellerangabe unter fünf und beim Diesel unter vier Litern. So erweist sich der C3 als umweltfreundlicher Kraftstoffsparfuchs.

Wohlbefinden à la Francaise - Komfort im C3

Der typisch französische Komfort beherrscht Sitze, Raumgefühl und Fahrkomfort in diesem kompakten Kleinwagen. Akzente wie die hübschen Ziernähte, bequeme Sitze und wohlgeformte Türgriffe unterstreichen das dieses Auto als Wohlfühzone für junge und jung gebliebene Leute gebaut ist. Die komfortable Federung liefert das Fundament für ein angenehmes Fahrerlebnis. Mit seinen verschiedenen Ausstattungsvarianten und Motoren liegt der C3 preislich je nach Ausführung zwischen 12.000 und 21.000 Euro.

Modernes und gewagtes Design - ein individuelles Auto aus Frankreich
Mit seinem ziemlich einzigartigen Design sprechen die Designer im C3 eine neue Sprache. Das Auto erscheint unverwechselbar im großen Kompaktwagensegment. Mit seiner fast bulligen, hohen Front und den ausdrucksstarken, zweigeteilten Scheinwerfern wird Selbstbewusstsein vermittelt. Die farbigen Lufteinlässe betonen die Sportlichkeit ebenso wie die seitlichen Luftpolster namens Airbump, die das Auto gegen Stöße schützen. Am Heck ist der Auftritt mit hochgezogenen Stoßfängern originell, aber harmonisch. Das farblich abgesetzte Dach bildet ein ästhetisches Highlight an dem in französischer Eleganz wohlgeformten Kleinwagen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Citroen C3

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
05.06.2019 20:19 Uhr

Im Inneren überrascht mich der Citroen C3 mit viel Techini, so wie mir scheint. Das hätte ich so nicht bei dem Preis vermutet. Äuérlich ist die Farbkombi mal etwas anderes, sieht interessang aus.