Toyota Corolla Touring Sports

Kategorien: Toyota Kombi

Dynamischer Kombi - Der Toyota Corolla Touring Sports
Toyota macht seine Kompaktklasse frisch und stellt seinen Kunden das Erfolgsmodell Corolla ab Mitte 2019 als Kombi zur Verfügung. Der sogenannte Touring Sports bietet einen größeren Kofferraum und zusätzliche Variabilität. So soll der Corolla für gute Absatzzahlen und zufriedene Fahrer sorgen.

Toyota behält den Hybrid ganz klar im Fokus
Im Touring Sports bieten die Japaner die volle Auswahl ihrer aktuellen Triebwerke für die Baureihe an. Als klassischer Ottomotor wird der 1,2 Liter Turbo mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 116 PS bzw. 85 kW angeboten. Wer den Kombi zusätzlich mit einem Elektromotor ausstatten möchte, kann auf den 1,8 Liter VVT-i, mit einer Systemleistung von 122 PS bzw. 90 kW zurückgreifen. Topmotor ist der 2,0 Liter VVT-i mit einer Gesamtleistung von 180 PS bzw. 132 kW. Das reicht für ein breites Spektrum an Mobilität. Man kann außerdem davon ausgehen, dass Toyota den Corolla im Laufe der Zeit noch um einige Antriebe ergänzen wird. Bei den Hybriden ist jeweils das stufenlose Automatikgetriebe mit an Bord. Auf Wunsch steht zudem ein adaptives Fahrwerk zur Verfügung.

Coole Optik und routinierte Verarbeitung
Der weltweit tätige Automobilkonzern Toyota hat sich beim Design des neuen Corolla Touring Sports an markante Formen gehalten. Die Front ist durch geschwungene Linien geprägt und das ladefreudige Heck ergibt ein knackiges Bild im Zusammenspiel mit den LED Heckleuchten. Verschiedene Felgen und Lackierungen komplettieren den individuellen Anspruch. Die Verarbeitungsqualität ist hochwertig und bietet zusätzliche Auswahlmöglichkeiten bei Bezügen und Oberflächen. Technisch stehen die neuesten Assistenz- und Sicherheitssysteme zur Verfügung. Toyota hat konsequent seine bestehenden Konzepte weiterentwickelt. Dank großer Touchoberflächen und einem gut ablesbaren Display, gibt die Bedienung keine Rätsel auf. Die Rückbank und der Kofferraum können mit wenigen Handgriffen an die geforderten Ansprüche angepasst werden. Längere Fahrten mit Gepäck sind so kein Problem.

Kostenpunkt für den schicken Kombi

Den Touring Sports von Toyota können Kunden zu einem Basispreis von mindestens 22.190 Euro erstehen. Damit hält sich der Preisunterschied zum 5-Türer in Grenzen und ist eine echte Überlegung wert. Wer sich für die größeren Motoren und eine stattliche Menge an Zusatzausstattung entscheidet, kann den Preis auf bis zu 40.000 Euro bringen. So will Toyota den umkämpften Markt im Kombi Segment wieder zu seinen Gunsten verändern.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kombi könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Toyota Corolla Touring Sports

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
14.08.2019 00:52 Uhr

Der Toyota Corolla Touring Sports ist ein sparsamer, synamischer Kombi.

Besonders die Variante als Hybrid wird in den Fokus genommen, was mich sehr freut.