Suzuki Baleno

Kategorien: Suzuki Kleinwagen

Attraktives Angebot im B-Segment - Der Suzuki Baleno
Suzuki hält sich auch in Europa wacker am Markt. Die Japaner glänzen mit bezahlbaren und praktischen Autos in den kleineren Fahrzeugklassen und erarbeiten sich so fortlaufend den Respekt der Fachpresse und der Kunden. Der Kleinwagen Baleno wird für den deutschen Markt in Indien gefertigt und richtet sich an Käuferschichten, die ein optimales Preis-Leistungsverhältnis in der Kompaktklasse wünschen. Seit Mitte 2016 wird das vielseitige Fahrzeug seitens der Händler in den Autohäusern zum Verkauf angeboten.

Zwei ernstzunehmende Antriebe stellen sich zur Wahl
Mit einem besonderen Augenmerk auf Innovation und Kraftstoffeffizient hat Suzuki die Motoren im Baleno entwickelt. So zeigt sich der 1.2 Liter Dualjet mit seinen 90 PS bzw. 66 kW ausreichend durchzugsstark. Er erledigt die Kraftstoffzufuhr über eine Multipoint-Einspritzung und bedient sich eines wassergekühlten Vierzylinder-Motors. Der Frontantrieb wird an ein manuelles Fünfganggetriebe gekoppelt. Suzuki gibt den Verbrauch beim Kleinwagen dabei mit 4,7 Liter im Drittelmix an. Als zukunftsweisende Option kann das Aggregat auch als sogenannter Hybrid Comfort geordert werden. Dadurch sinkt der Verbrauch im Mittel nochmal auf 4,3 Liter auf 100 Kilometer. In der Kompaktklasse hat der Baleno mit dieser Technik aktuell wenige Mitbewerber und bietet einen interessanten Trumpf auf. Ganz neu entwickelt ist der 1.0 Liter Boosterjet Motor. Er verfügt über 111 PS bzw. 82 kW und einen Dreizylinder-Motor. Suzuki bietet ihn ebenfalls mit der klassischen Fünfgangschaltung oder einer Automatik mit sechs Fahrstufen an. Alle Triebwerke schaffen die geltende Euro 6d-Temp Norm und lassen sich problemlos in urbanen Ballungszentren benutzen. So überzeugt der Suzuki mit hohen Alltagsqualitäten und sparsamen Manieren beim Spritverbrauch.

Gefällige Ausgestaltung trifft auf einen guten Innenraum
Suzuki hat dem Baleno eine gefällige Form verpasst. Trotz der übersichtlichen Abmessungen aus der Kompaktklasse, finden bis zu fünf Passagiere und reichlich Ladung im Innenraum ihren Platz. Die Linien sind ansprechend gestaltet. Der typische Grill geht gut in die seitliche Silhouette über und schließt am klar gezeichneten Heck ab. Die Scheinwerfer zeigen sich mit moderner Xenon-Technik und bieten eine gute Ausleuchtung. Dank der neuen Liquid-Flow Leitlinie im Konzern, wurde der Kleinwagen in Sachen Gewicht weiter optimiert. Dennoch basiert der Aufbau auf hochfesten Stählen und bietet eine optimale Verwindungssteifigkeit. Mit verschiedenen Farben und Felgen kann der Suzuki weiter individualisiert und auf die Kundenwünsche abgestimmt werden. Die optionale Privacy-Glass Verglasung wirkt besonders sportlich. In der umkämpften Kompaktklasse bietet Suzuki dabei auch im Innenraum gute Werte. Die Sitzpolster und Materialien sind widerstandsfähig und robust. Die Beinfreiheit erinnert an höhere Fahrzeugklassen. Bei umgeklappter Rückbank, nimmt der Kofferraum bis zu 1.085 Liter auf. Auf längeren Etappen begeistern die Features, die die Konnektivität und die gute Übersicht gewährleisten. Je nach Ausstattungsvariante können die Insassen die Vorteile eines Navigationssystems, eines Audio Systems oder einer Klimaautomatik genießen. Natürlich beherrscht der Suzuki Baleno auch die Smartphoneanbindung ohne große Probleme. Das 4,2 Zoll große LCD Farbdisplay hilft bei der übersichtlichen Orientierung im Kleinwagen. Es kann auf Wunsch auch über die aktuelle G-Kraft oder das Drehmoment informieren.

Attraktives Angebot in der Kompaktklasse von Suzuki
Kleinwagen sind besonders in den Ballungsräumen beliebt. Erst recht, wenn sie über eine gute Platzaufteilung und ein gewisses Ladevolumen verfügen. Ihr geringer Wendekreis und die übersichtlichen Abmessungen machen nicht nur das Rangieren und die Parkplatzsuche zum stressfreien Unterfangen. Suzuki startet die Preise für den Baleno bei 13.790 Euro. Wer sich den Kleinwagen mit mehr Ausstattung gönnt, bekommt die beliebte Kompaktklasse teilweise auch erst für bis zu 22.000 Euro. In Anbetracht der vorhandenen Werte und der guten Alltagstauglichkeit, ist dieses Angebot aber sicher für viele interessant. Suzuki richtet sich mit dem Baleno gezielt an Paare und Singles in den Vierzigern, die es eher unaufdringlich, aber dafür um so praktischer wünschen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Suzuki Baleno

Es sind noch keine Kommentare zu
"Suzuki Baleno"
vorhanden.