Porsche Cayenne Turbo Coupé

Kategorien: Porsche Sportwagen

Kraftprotz mit sportlicher Linie - Das Porsche Cayenne Turbo Coupé
Der Porsche Cayenne Turbo als Coupé stellt seit Mitte 2019 die Speerspitze bei den dynamischen und großen SUV Modellen des Herstellers aus Zuffenhausen dar. Der Trend geht ganz klar in die Richtung der noch muskulöser gestalteten SUVs. Porsche hat dazu natürlich die nötige Erfahrungen im Sportwagensektor zu bieten und nutzt diese für das neue Cayenne Turbo Coupé, in Kombination mit einem kompromisslos starken Achtzylinder und weit über 500 Pferdestärken.

Brachiale Kraft im geräumigen Sportwagen von Porsche und über zwei Tonnen Leergewicht
Der Porsche Cayenne Turbo macht kein Geheimnis aus seiner fulminanten Leistung. Schon allein der Klang der beim Anlassen ertönt, lässt Insassen und Umstehende aufhorchen. Unter der Motorhaube schlummert ein potenter Achtzylinder mit einem maximalen Drehmoment von 770 Newtonmetern. Das sorgt dafür, dass bei der Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 grade einmal 3,9 Sekunden vergehen. Die dafür vorhandenen Kraftreserven liegen bei 550 PS bzw. 404 kW. Maximal erreicht der Porsche eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h. Aber auch auf kurvigen und schnellen Landstraßenpassagen oder auf der Rennstrecke macht die agile Abstimmung viel Freunde. Das Coupé kann durch die optionale Luftfederung aber auch ganz komfortabel und gediegen seine Bahnen ziehen. Der Verbrauch liegt dabei laut Hersteller bei 11,4 Liter Super Plus im Drittelmix. Das alles unter Einhaltung der Euro 6d-TEMP EVAP Norm. Zusätzlich ist natürlich ein Partikelfilter verbaut. Es ist nicht verwunderlich, dass sowohl der Allradantrieb, als auch das bewährte 8-Gang Tiptronic S Getriebe mit an Bord des Sportwagens von Porsche sind. Falls nötig, stoppen die vorderen 10-Kolben-Aluminium-Monoblock-Festsattelbremsen den Porsche zuverlässig. An den hinteren Reifen sitzen nochmal Festsattelbremsen mit 4 Kolben. Bei umgelegter Rücksitzbank bietet das Gepäckabteil bis zu 1.513 Liter Stauraum. Aber auch bei normaler Sitzanordnung sind akzeptable 598 Liter möglich. Durch die höhere Bodenfreiheit sowie den guten Rampenwinkel kann der Porsche Cayenne Turbo auch unwegsameres Gelände unter die breiten Reifen nehmen. Damit sind lange Reisen mit gelegentlichen Ausreißern auf schotterige Pisten kein Problem.

Überragende Qualität im Sportwagen

Optisch hat das Coupé gegenüber dem normalen Cayenne einige Änderungen erhalten. Natürlich ist die klassische Formensprache beibehalten worden. Die Seitenlinie und vor allen Dingen die Heckpartie wirken aber deutlich sportiver und ausgeformt. Das durchgängig angelegte Leuchtband am Heck - mitsamt dem Modellschriftzug - fällt dabei besonders ins Auge. Aber auch die Front gibt sich im gewohnt typischen Porsche-Design. Die Scheinwerfer erstrahlen in moderner LED Leuchttechnik und verbessern die Sicht in jeder Situation. Die verfügbaren großen Radsätze zeichnen sich besonders eindrücklich an der ausgeformten Seitenlinie des Sportwagen ab. Über den Konfigurator steht hier eine große Auswahl zur Verfügung. Klassische Felgen im Mehrspeichendesign sowie weitere Varianten können aufgezogen werden. Eine Besonderheit ist der neue Heckspoiler, der sich ab einer bestimmten Geschwindigkeit über den Heckscheinwerfern in Betrieb setzt und dabei den Anpressdruck des Fahrzeugs verbessert. Dazu haben die Ingenieure im Innenraum alles dafür getan, dass der Cayenne Turbo hochwertig, intuitiv und komfortabel gestaltet ist. Alle Oberflächen sind wertig gearbeitet. Es ergibt sich eine sinnvolle Symbiose aus den Displays der Navigations- bzw. Cockpiteinheit und den klassischen Schaltflächen im Fahrgastraum. Moderne Assistenten und Hilfssysteme für die Dynamik bei schnellerer Gangart gehören zum guten Ton und sind entweder Serie oder gegen Aufpreis erhältlich. Die Anbindung von mobilen Geräten ist über das Porsche-Connect System intuitiv und einfach geregelt. Wer sich für seine Musiksammlung den perfekten Sound gönnen möchte, kann aus speziell abgestimmten Lautsprechern von BOSE oder Burmester auswählen.

Stolzer Preis für den potenten Achtzylinder von Porsche

Das neue Porsche Cayenne Turbo Coupé startet bei einem Grundpreis von mindestens 146.662 Euro. Das ist ein ein beachtlicher und stolzer Preis. Dazu kommt, dass viele Kunden sicher bei der angebotenen Zusatzausstattung zugreifen werden. Dadurch ist es möglich, dass der finale Neuwagenpreis auf bis zu 200.000 Euro ansteigen kann. Dafür erhält man dann allerdings das Topmodell der Baureihe mit allen seinen Vorzügen und einem beeindruckenden Fahrverhalten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Porsche Cayenne Turbo Coupé

Es sind noch keine Kommentare zu
"Porsche Cayenne Turbo Coupé"
vorhanden.