Porsche 911 Carrera Cabriolet (992)

Kategorien: Porsche Sportwagen Cabrio & Roadster

Sportwagenikone mit Frischluftgarantie - Porsche 911 Carrera Cabriolet (992)
Was ist schöner als ein Sportwagen? Ein Sportwagen mit offenem Verdeck natürlich. Porsche bietet sein ikonischstes Fahrzeug - den 911 Carrera - seit Anfang 2019 als Cabriolet an. So können Kunden Kraft, Dynamik, tolle Qualität und offene Mobilität in Einklang bringen.

Ein neu entwickeltes und überzeugendes Aggregat
Der aufgeladene Sechszylinder Boxermotor im Porsche 911 Carrera Cabriolet geizt nicht mit beeindruckenden Leistungsdaten. Mit 450 PS bzw. 331 kW bietet er die zu erwartenden Reserven für einen Sportwagen der berühmten Automarke aus Zuffenhausen. Natürlich erfüllt das Triebwerk die geltende Euro 6d-TEMP Norm. Das Verdeck ist mit einem widerstandsfähigen Glasdach versehen und kann in nur 12 Sekunden geschlossen oder geöffnet werden. Das klappt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h auch während der Fahrt. Wer beherzt auf das Gaspedal tritt, kann den 911 auf bis zu 306 km/h bringen. Für den Sprint bis 100 km/h benötigt das Cabriolet nur 3,7 Sekunden. Durch das Achtgang Doppelkupplungsgetriebe ist immer der perfekte Gang eingelegt. Mit dem neuen Wet Mode und dem automatischen Heckspoiler, verliert der Heckantrieb ein Stück weit seine gefürchtete Zickigkeit. Die zweiflutige Abgasanlage des 911 Carrera Cabriolet bringt grade bei geöffnetem Verdeck den Sound optimal zur Geltung.

Beim Design eine treue Seele
Auch wenn die Breite und die Anordnung der Lufteinlässe sich geändert haben: Hier steht unverkennbar ein Porsche 911. Die Außenhülle wirkt nun stimmiger und moderner, ohne ihre Wurzeln zu verleugnen. Dank unterschiedlicher Felgengrößen vorne und hinten wirkt das Cabrio noch angriffslustiger. Am Fahrzeugheck fallen ein durchgehendes Leuchtenband und der freigestellte Modellschriftzug auf. Die Türgriffe werden automatisch aus- und wieder eingefahren.

Innen ohne Tadel und mit neuer Technik

Auf Wunsch stehen verschiedene Assistenz- und Sicherheitssysteme zur Verfügung. Abstandswarner, elektronische Hilfsprogramme und unterschiedliche Fahrmodi sind noch nicht alles. Auf Wunsch stellt Porsche eine Funktion für verbesserte Sicht bei Nacht zur Verfügung. Außerdem sind Bezüge in Leder und Elemente in Chrom, Holz und anderen Materialien obligatorisch und lassen nur wenige Wünsche offen.

Das offene Vergnügen gibt es nicht umsonst
Bei 134.405 Euro beginnen die Preise für den ikonischen Wagen. Wer nicht an Ausstattung und Zubehör spart, kann auch 180.000 Euro ausgeben. Eine Spritztour im neuen 911 mit Stoffverdeck - bzw. eben ohne dieses - hat aber sicherlich seinen Reiz.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Porsche 911 Carrera Cabriolet (992)

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
12.08.2019 16:36 Uhr

Der Porsche 911 ist einfach Kult, hier ist er in der Variante 911 Carrera Cabriolet (992) zu sehen.

Für mich als kein großer Fan von Cabriolets ist der dennoch wirklich schick.