Porsche 718 Cayman S

Kategorien: Porsche Sportwagen

Für alle, die ein bisschen mehr wollen - Der Porsche Cayman S
Porsche hat mit der Boxter- bzw. Cayman Baureihe vor einigen Jahren, ein vorhandenes Bedürfnis bei der Kundschaft erfüllt. Die "kleinen" Porsche Modelle bieten kompaktes Handling, für einen attraktiven Preis und stehen für echte Sportwagen. Seit 2016 steht die aktuelle Version des 718 Cayman S zur Verfügung. Der Erfolg ist dabei ungebrochen.

Kompromissloses Triebwerk

Porsche legt beim 718 Cayman S nochmal nach. Der Turbomotor stellt 350 PS bzw. 257 kW zur Verfügung. Diese werden direkt an die Hinterachse geleitet und bieten dank der Mittelmotorbauweise ein einzigartiges Handling des schnellen Sportwagens. In nicht mal 4,5 Sekunden sprintet der Porsche aus dem Stand auf Tempo 100. Erst bei 285 Stundenkilometern verhindert der Luftwiderstand eine noch höhere Endgeschwindigkeit. Auf Wunsch kann das Doppelkupplungsgetriebe PDK verbaut werden. Bei so einem sportlichen Fahrzeug, eine schwierige Wahl. Porsche garantiert die Einhaltung der geltenden Euro 6d-TEMP Norm und trimmt den Cayman S dennoch auf emotionale Dynamik. Klang und Handling suchen suchen beim 718 ihresgleichen. Mit diesem Leistungspaket macht der Porsche auch bei einem Ausflug auf die Rennstrecke eine souveräne Figur.

Beeindruckender Auftritt im feinen Zwirn
In der stärkeren Variante unterscheidet sich der Cayman durch kleinere Details und seine großen Radsätze. Spezielle Felgen und Ausstattungsvarianten sind nur bei dieser Version zu bekommen. Die Silhouette trägt ganz klar die Signatur des Zuffenhausener Herstellers für emotionale Sportwagen. Aus jeder Sicht wirkt das Fahrzeug angriffslustig und sprintstark. Im Innenraum bietet der 2+2 Sitzer einen hohen Komfort. Porsche bedient sich bei der Ausstattung feinster Materialien und hervorragender Verarbeitung. Verschiedene Assistenz- und Informatonspakete verhelfen den Insassen zu einem noch intensiveren Fahrerlebnis sowie der nötigen Sicherheit. Auch bei der Konnektivität ist man auf der Höhe der Zeit. Onlinegestütze Systeme und die Anbindung von Smartphones sind eine leichte Übung. So bleibt der Sportwagen in jeder Situation gut kontrollierbar. Sinnvolle Zusatzausstattungen, wie das Sport Chrono Paket, werden selbstverständlich in den Listen geführt und können auf Wunsch konfiguriert werden.

Kosten für den sprintstarken Cayman S
Die Spitzenversion des 718 kostet bei Porsche in der Basis mindestens 68.003 Euro. Dann als Handschalter und ohne nennenswerte Extras. Wer sich noch mehr Auto für sein Geld gönnen möchte, kann auch bis zu 90.000 Euro für ein vollausgestattetes Exemplar an den Händler seines Vertrauens überweisen. Mit tiefem Schwerpunkt und direktem Handling, dürften die Kosten jedoch schnell vergessen sein.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Porsche 718 Cayman S

Es sind noch keine Kommentare zu
"Porsche 718 Cayman S"
vorhanden.