Mercedes-AMG C 63 Limousine

Kategorien: Mercedes-AMG Sportwagen Limousinen

Sport-Limousine in höchster Qualität - Die Mercedes-AMG C 63 Limousine
Ein AMG-Mercedes ist ein eigenständiges Spitzenprodukt aus der AMG-Manufaktur, dem offiziellen Partner von Mercedes-Benz für Sportwagen und Limousinen von höchster Qualität. Der 2015 erstmals präsentierte Mercedes-AMG C 63 ist Limousine und Sportwagen zugleich. Die elegante Karosserie bietet das Platzangebot und den Komfort eines Fahrzeugs der C-Klasse. Er wird von einem V8-Biturbo-Motor angetrieben und ist mit einem Rennwagen-Fahrwerk ausgerüstet, mit dem die geballte Leistung gebändigt werden soll.

Kraft und Eleganz: Die Karosserie
Die Mercedes-AMG C 63 Limousine lässt schon von außen seinen hohen Anspruch erkennen. Zuerst fallen die edlen AMG-Felgen im 19-Zoll Format auf. Drei unterschiedliche Speichen-Designs stehen zur Wahl. Von wuchtig-sportlich bis dezent-chic. Mit jedem von ihnen ist der C 63 eine auffällige Erscheinung. Zum unverwechselbaren AMG-Stil gehört seit dem neuen Modelljahr der Kühlergrill mit vertikalen Luftschlitzen. In Kombination mit den LED-Leuchten, die wie an einer Perlenschnur der Karosserie-Linie folgen, verleiht der Grill dem Mercedes-AMG eine dynamische, in die Breite gezogene Optik. Dank der dezent veränderten Heckschürze, mit den vier AMG-typischen, eckigen Endrohren, hat das Heck eine gelungene dynamische Ausstrahlung, ohne dabei protzig zu wirken.

Komfort und edles Ambiente im Innenraum
Erfüllt schon die Mercedes-Benz C-Klasse sehr hohe Anforderungen an Qualität und Ausstattung, verwirklicht der Mercedes-AMG die Norm für eine ganze Automobil-Generation. Die speziell entworfenen Sitze, mit herrlichen Polsterungen, verbinden Komfort und sportlichen Seitenhalt zu einer perfekten Sitzposition in jeder Lage. Eine breite Auswahl an Ausstattungen und Fahrassistenz-Systemen unterstützt den Fahrer. Das aus den Modellen von Mercedes-Benz bekannte zentral platzierte Display, verfügt im Mercedes-AMG über sportliche Sonderfunktionen. Rundenzeiten oder G-Kräfte können ebenso angezeigt werden, wie die Temperatur von Motor- und Getriebe-Öl.

Leistung gefragt? Der V8-Biturbo-Motor
Die Motorisierung des C 63 wirkt nicht nur wie für die Rennstrecke gebaut, sie ist es auch. Ausgestattet mit dem AMG-Driverpackage, erreicht dieses Modell auf dem Nürburgring echte Renngeschwindigkeiten. Der Achtzylinder, mit fast vier Liter Hubraum, entwickelt eine Leistung von 350 kW beziehungsweise 476 PS. Die beschleunigen den Sportwagen in etwas über vier Sekunden auf 100 km/h. AMG lässt jeden Motor von einem einzigen Mitarbeiter fertigen und erreicht mit diesem Prinzip absolute Spitzenwerte bei Qualität und Leistung. Spezielle Legierungen und zahlreiche Technologien aus dem Rennsport, optimieren den V8-Biturbo. Er reagiert sofort auf leichteste Bewegungen der Pedale und bleibt dabei trotzdem immer beherrschbar.

MCT 9G Sport-Getriebe und adaptives Ride-Control-Sportfahrwerk
Der Motor ist an das spezielle AMG MCT 9G Automatikgetriebe gekoppelt, das mit seiner Race-Start-Funktion ausgesprochen schnelle Beschleunigungsmanöver mit sehr kurzen Schaltzeiten ermöglicht. Dies geschieht, ohne dabei die Antriebskraft zu unterbrechen. Zugleich senkt das Getriebe den Benzinverbrauch und Emissionswerte. Zusammen mit dem Motor hat AMG einen Antriebsstrang entwickelt, der in jeder Hinsicht Spitzenleistungen erbringt. Das AMG-Sportfahrwerk kennt verschiedene Einstellungen von Komfort bis Sport, die während der Fahrt auf Knopfdruck gewechselt werden können. Die adaptive Einstellung der Federwege sorgt stets für die optimale Balance aus Fahrdynamik und Komfort. Zudem wird dadurch die sichere Übertragung der enormen Motorleistung auf die Straße ermöglicht.

Limousine und Sportwagen in einem
Mercedes-Benz hat eine reiche Historie auf der Rennstrecke. Die Automobile für die Straße waren vielleicht mit Ausnahme des berühmten Flügeltürers aus den fünfziger Jahren, eher zum Reisen oder eleganten Flanieren, als zum sportlichen Fahren gedacht. Mercedes-AMG hat die Renntradition von Mercedes-Benz mit der Identität der Qualitätsmarke für gehobene Limousinen und Kombis verknüpft. Dies hat Mercedes-Benz weltweit erfolgreich gemacht. Der Mercedes-AMG C 63 ist die perfekte Verbindung beider Traditionslinien, in einer innovativen Sport-Limousine. Mit dem C 63 bringt Mercedes-AMG ein Automobil auf die Straße, das sowohl als Limousine als auch als Sportwagen Maßstäbe setzt.

Der Preis
Der Anschaffungspreis macht nur einen relativ geringen Teil der Gesamtkosten eines Fahrzeugs aus. Das ist umso mehr der Fall, wenn die hohe Qualität den Wertverlust mindert. So besehen sind die gut 78.000 Euro, die minimal für einen Mercedes-AMG C 63 zu investieren sind, gut angelegtes Geld.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Mercedes-AMG C 63 Limousine

Es sind noch keine Kommentare zu
"Mercedes-AMG C 63 Limousine"
vorhanden.