Bentley Bentayga Hybrid

Kategorien: Bentley Hybrid SUV & Geländewagen Limousinen

Das neueste Modell von Bentley greift den SUV Markt an
Neben Rolls Royce tritt Bentley mit dem Bentely Bentayga Hybrid jetzt spät aber bemerkenswert in den bestehenden Markt der luxuriösen und großen SUV ein. Hier tummeln sich schon einige Mitbewerber. Jedoch kann der Bentely Bentayga Hybrid seit seinem Erscheinen im Rahmen des internationalen Autosalons in Genf im März 2018 für sich behaupten, der erste Vertreter der Marke mit Hybridantrieb zu sein.

Modernes Motorenkonzept für den SUV aus England
Das Thema Elektrizität spielt im Automobilsektor eine unbestritten immer größer werdende Rolle. Der Bentely Bentayga Hybrid verfügt dabei über einen klassischen Dreiliter V6 Benzinmotor mit einer hinzugefügten Lithium Ionen Batterie. Heraus kommt eine Gesamtleistung von 462 PS bzw. 340 kW. Das Plug-In Hybrid Konzept stellt für die noble Marke aus Großbritannien ein echtes Novum dar. Strombetrieben sollen so bis zu 50 Kilometer Reichweite möglich sein. Und das Ganze ohne einen einzigen Tropfen Benzin oder Diesel. Die benötigte Energie kann an der Haussteckdose bei Bedarf in 2,5 Stunden nachgeladen werden. Natürlich ist bei einem solchen Fahrzeug der Allradantrieb und das achtstufige Automatikgetriebe serienmäßig an Bord.

Luxus und Dynamik wohin das Auge schaut
Der Bentely Bentayga Hybrid bleibt den beliebten Eigenheiten der englischen Luxusautobauer treu. Kunden erhalten viel Leder und Holz in den hochwertigsten Verarbeitungsqualitäten. Außerdem viel Freiraum für individuelle Wünsche und Kombinationen der edlen Stoffe. Natürlich bietet der Bentley als waschechtes SUV den umfangreichsten Platz im Modellprogramm. Das frische Antriebskonzept findet in speziellen Anzeigen zu den Ladeständen und der Batterie seine Beachtung. Ein modernes Navigations- und Bedienungskonzept lässt keine Wünsche offen. Alle Energie- und Ladefunktionen können auch per Smartphone und einer zugehörigen App angesteuert werden. An der Karosserie wurden nur unauffällige Änderungen vorgenommen, so dass hauptsächlich Kenner der Details den elektrifizierten Bentely Bentayga Hybrid sofort erkennen werden.

Bald zu haben und coming soon - Bentley macht es spannend
Noch hat Bentley nur verraten, dass sein Luxusgeländewagen in der zweiten Jahreshälfte 2018 zu haben sein wird. Einen genauen Preis sind die Briten bisher noch schuldig. Zum Vergleich: In der "klassischen" Variante mit V8 beginnt die Preisliste für das luxuriöse SUV bei ca. 175.000,00 Euro. Hieran sollten sich interessierte Kunden schon einmal orientieren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Bentley Bentayga Hybrid

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
19.10.2018 12:12 Uhr

Ich würde mir den Bentley Bentayga Hybrid nicht kaufen , ist aber auch außerhalb meiner Preisklasse, von daher hätte es sich eh erledigt.

Ich bin generell nicht so für Luxusvarianten.

Kommentar von waltraud
10.10.2018 08:53 Uhr

Gestern ist mir ein türkisfarbenes (!) Bentley SUV entgegen gekommen. Keine Ahnung ob klassisch angetrieben oder die Hybrid-variante... war aber auf jeden Fall ein dekadenter Hingucker;-)