Volkswagen Sharan

Kategorien: Volkswagen Van & Minibus

Volkswagen Sharan, ein Van für fast alle Einsätze
Mit dem seit 2010 erhältlichen Sharan hat VW einen Minivan im Angebot, der für fast alle Zwecke einsetzbar ist. Dank seiner hohen Flexibilität und dem großen Platzangebot ist der Wagen besonders als Firmenfahrzeug und bei Familien beliebt. Dadurch erscheint der Volkswagen Sharan als ein unverrückbarer Fels in der Brandung, der in seiner Fahrzeugklasse noch immer seine Käufer finden kann.

Groß und trotzdem handlich und übersichtlich
Mit einer Außenlänge von 4,85 Metern ist der Volkswagen Sharan in seiner zweiten Modellgeneration deutlich gewachsen. Trotzdem lässt sich dieser Van dank seiner leicht kantigen Karosserieform und den klassenüblichen Einparkhilfen leicht abstellen. Die Passagiere profitieren bei dem Minivan von VW nicht nur von dem großen Platzangebot, sondern können auch dank der nun verbauten Schiebetüren besonders einfach zusteigen. Der Wagen gehört zu den wenigen normalen Autos, die auf Wunsch Platz in der dritten Reihe mittels versenkbarer Stühle anbieten. Wie bei VW gewohnt, ist die Einrichtung auch beim Volkswagen Sharan zweckmäßig und erscheint bei den günstigeren Ausstattungsvarianten nüchtern. Allerdings sind so gut wie alle modernen Sicherheits- und Komfortfeatures je nach Variante schon mit an Bord oder können gegen Aufpreis bestellt werden. Der Einstieg bei diesem Minivan beginnt beim Trendline Benziner bei Euro 34.850 Listenpreis und endet mit der Highline Version bei Euro 45.325.

Für jeden Geschmack der passende Antrieb
Der Volkswagen Sharan kann sowohl mit einem Benzinmotor wie auch mit einem Selbstzünder Triebwerk bestellt werden. Beide Versionen liefern ausreichende 150 PS Leistung. Der 1,4-Liter TSI Ottomotor mit Direkteinspritzung und Turbolader kann dabei gute 250 Nm Drehmoment an die Vorderräder abgeben, der 2,0-Liter TDI Dieselmotor bietet sogar 340 Nm. Mit dieser Maschine ist man nicht nur etwas sparsamer, sondern dank des größeren Kraftangebotes auch spürbar gelassener unterwegs. Bei beiden Antriebsversionen des Volkswagen Sharan wird serienmäßig mit einem manuellen 6-Gang Getriebe geschalten. Alternativ kann man sich das automatische DSG 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe gegen Aufpreis dazu bestellen. Dank der guten Schalldämmung ist man in diesem Van von VW sehr bequem unterwegs. Das gute Fahrwerk und die starke Bremsanlage sowie die modernen Sicherheitssysteme, die schon in der Basisversion komplett verbaut sind, sorgen in jedem Fall für eine sichere Reise.

Eine gute Wahl
Ein Volkswagen Sharan gehört zu den besten Angeboten in der Minivan-Klasse und ist noch dazu ein besonders wertstabiles Auto. Dadurch ist ein Kauf dieses Volkswagens auch eine gute Investition in die Zukunft des individuellen Verkehrs.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Volkswagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Volkswagen Sharan

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.04.2019 08:34 Uhr

Das ist nicht mein Auto, ich würde es mir nicht kaufen, da es mir vom Design nicht gefällt und der Verbrauch auch relativ hoch ist. FInd ich zumindest.