Renault Espace

Kategorien: Renault Van & Minibus

Der neue Renault Espace Van, der seit 2012 auf dem Markt ist, punktet mit seiner neuen Optik, optimierten Ausstattung und einem geringeren Verbrauch. Charakteristische Merkmale sind eine dunkle Kühlermaske mit Markenlogo und integrierten Scheinwerfern.

Neues Design
Im Gegesatz zu den Vorgängermodellen präsentieren sich die Stoßfänger und der Lufteinlass, der von markanten Längsrippen geprägt ist, in neuem, innovativen Design. Außerdem besitzt der Renault Espace neue 17-Zoll-Leichtmetallräder und schwarze Scheinwerfermasken.

Innovative Technologie
Die vier Motorisierungen des überarbeiteten Renault Espace sind wesentlich sparsamer als die Vorgänger-Modelle. Durch das serienmäßige Energy Smart Management wird die Effizienzsteigerung erreicht, indem beim Bremsen Energie zurückgewonnen wird. Außerdem ist der Renault Espace Van mit einer stufenlos variablen Ölpumpe, einer gekühlten Niederdruck-Abgasrückführung und einem Thermomanagement ausgestattet. So wird dafür gesorgt, dass der Motor schnell auf Betriebstemperatur kommt. Weitere effizienzsteigernde Maßnahmen von Renault Espace sind neue, für den Rollwiderstand optimierte Reifen und eine elektrohydraulische, modifizierte Servolenkung. Dank der neuen Unterbodenverkleidung wird der Luftwiderstandsbeiwert um drei Prozent verbessert.

Verschiedene Ausstattungslinien
Serienmäßig verfügt die Ausstattungslinie Celsium über den Regen- und Lichtsensor sowie eine Klimaautomatik. Optisch punktet diese Linie von Renault Espace mit einer attraktiven Textilleder-/Stoff-Polsterung. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Nebelscheinwerfer, ein CD-Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und MP3-Funktion sowie ein Navigationssystem.

Die Edition 25th verfügt über eine Klimaautomatik, die für den Fond separat reguliert werden kann. Neue Features der Serienausstattung sind eine vordere Einparkhilfe und die spezielle Funktion Plug & Music, die zur Soundwiedergabe dient, sowie ein Navigationssystem. Weitere Merkmale der Edition 25th sind Bi-Xenonscheinwerfer und das Panorama-Glas-Schiebedach. Zusätzlich besitzt das Fahrzeug einen DVD-DiVX-Player und zwei Farbbildschirme, die in den vorderen Kopfstützen integriert sind. Dank der Infrarot-Kopfhörer wird ungestörter Filmgenuss ermöglicht. Eine Neuheit bei der Top-Linie Initiale ist die Rückfahrkamera sowie der Instrumententräger.

Besonders chic sind die Türinnenverkleidungen mit ihren weiß abgesetzten Ziernähten, Armlehnen an den Sitzen und die Metallic-Lackierung. Die Sitze sind mit hochwertigem Leder in Anthrazit oder Beige gepolstert. Dieser luxuriöse Renault Espace Initiale verfügt auch über sechs Sonnenjalousien und eine Reifendruckkontrolle. Zusätzlich können die Vordersitze elektrisch eingestellt werden und sind beheizbar. Sie sind ebenfalls mit einer Memory-Funktion für Außenspiegel und Fahrersitz ausgestattet. Das Heckklappenfenster kann separat geöffnet werden und der Innenrückspiegel automatisch abgeblendet werden.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Renault könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Renault Espace

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
17.10.2018 14:34 Uhr

Der neue Renault Espace Van punktet mit seiner Optik? Ich finde das ist Geschmackssache, gibt da nach meiner Meinung auch bessere Vans (von der Optik jedenfalls).