Maserati GranCabrio

Kategorien: Maserati Sportwagen Cabrio & Roadster

Der Sportwagen Maserati GranCabrio feierte bereits im Jahr 2009 seine Weltpremiere auf der IAA. Der luxuriöse Viersitzer bot und bietet auch heute eine atemberaubende Perspektive und eine dramatische Eleganz, die sich in seinen sinnlichen Linien widerspiegelt. Das zeitlose Design in Verbindung mit einer atemberaubenden Leistung lässt ihn zu einem exklusiven Cabriolet werden.

Ausgezeichnete Motorleistung beim Sportwagen Maserati GranCabrio
Der Sportwagen Maserati GranCabrio hat 2018 ein Facelift erhalten und wurde sozusagen im Pininfarina Design, in seinem aerodynamischen Äußeren, dem Infotainment-System und den intuitiven Treiberschnittstellen optimiert. Es gibt ihn in den klar definierten Versionen Sport und MC. Beide Modellvariationen verfügen über ein Innenraumpersonalisierungs- und Antriebsstrangpaket, welches wesentliche Punkte bei der Aktualisierung 2018 waren. Gleichzeitig sind sowohl der Sport als auch der MC mit einem 4,7-Liter-V8-Saugmotor ausgestattet, der in Maranello von Ferrari noch per Hand gebaut wird. Trotz seines geringen Gewichtes von 175 Kilogramm, zeichnet er sich durch seine kräftigen 460 PS bei 7.000 U/min aus, wobei er gerade mal nur 4.750 U/min bei 520 Nm erzeugt.

Typischer Maserati-Signatur-Sound im neuen Sportwagen Maserati GranCabrio
Der typische und aufregende Maserati-Signatur-Sound entsteht durch die Cross-Plane-Kurbelwelle, so dass eine einzigartige Gasannahme entsteht. Ausgestattet mit einem Sechsgang-ZF-Automatikgetriebe (MC Auto Shift) wird eine ausgezeichnete Rennleistung geboten, die durch eine umfangreiche Palette an neuen Technologien unterstützt wird. Doch auch die Veränderung der Auspuffanlage trägt ein Vielfaches zum sportlichen Sound vom Sportwagen Maserati GranCabrio bei. Durch einen zentralen Diffusor sind die Auslässe beim GranCabrio MC deutlich sportlicher und Schalldämpfer können im Sportmodus problemlos umgangen werden. Die Auspuffanlage überzeugt dabei durch ihre neue Funktion und Form und bringt zudem viel weniger Gewicht mit.

Neues Design für den Sportwagen Maserati GranCabrio
Trotz vieler Neuerungen bleibt der markante Originalstil vom Sportwagen Maserati GranCabrio vollständig erhalten. Die neugestalteten Front- und Heckstoßfänger sorgen für eine feine Veränderung der Optik, ebenso wie die Scheinwerfer und die integrierte Parkkamera im hinteren Bereich. Das Profil hat sich bei den LED-/Bi-Xenon-Scheinwerfern nicht wirklich verändert, doch wurde eine interne Neugestaltung vorgenommen, beispielsweise Rillengehäuse, neue Gestaltung der LED-Tagfahrleuchten und eine Beschriftung im Flachrelief mit dem Maserati Schriftzug. Ein weiteres neues Highlight beim Sportwagen Maserati GranCabrio ist der neue Stoßfänger, der die natürliche Eleganz hervorhebt und dem Sportwagen eine unverwechselbare Silhouette schenkt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Cabrio & Roadster könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Maserati GranCabrio

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
23.09.2018 15:30 Uhr

Ich bin ehrlich gesagt generell kein Fan von Cabrios, alleine schon aus diesem Grund, würde ich mir den Masarati GranCabrio nicht kaufen.
Aber wenn man Cabrios mag...