Dacia Dokker Stepway

Kategorien: Dacia Kombi

Ein perfekter Hochdachkombi - Der Dacia Dokker Stepway
Seit dem Frühjahr 2013 ist dieser Kombi von Dacia bei den Händlern in Deutschland erhältlich. Seitdem hat der praktische Wagen viele Freunde gefunden. Nicht nur Gewebetreibende, auch Familien haben dieses vielseitige Fahrzeug kennen und schätzen gelernt.

Ein Auto für einen sehr breiten Einsatzzweck
Die rumänische Preiswert - Automarke, kann als Tochterunternehmen des französischen Autoriesen Renault auf viel erprobte und bewährte Teile des Mutterhauses zurückgreifen. Daher sind Autos von Dacia günstig und sehr ausgreift. Das trifft auch auf den Dokker zu, der als Hochdachkombi eine breite Einsatzpalette abdecken kann. Von der etwas spartanisch, aber dafür äußerst preiswerten Einstiegsversion, bis hin zum schon fast luxuriösen Stepway Kombi, mit seinem SUV Look, kann bei diesem Wagen so gut wie jeder das zu ihm und seinen speziellen Anforderungen passende Auto finden. Platz gibt es in Hülle und Fülle. Das Einsteigen und Beladen wird durch eine besonders praktische seitliche Schiebtüre wesentlich erleichtert. Die verbauten Materialien beim Dacia Dokker können natürlich nicht mit einem Premium Look aufwarten, sind dafür aber sehr pflegeleicht und durchaus ansehnlich. Und zumindest bei der Stepway Version sind alle heute gebräuchlichen Komfortfeatures mit an Bord. Klimaautomatik und Rückfahrkamera sind genauso erhältlich, wie ein Multimedia-Navigationssystem. Ein Sicherheitspaket mit Front- und Seitenairbags, ESP, ASR, elektronischer Bremskraftverteilung sowie ein elektronischer Bremsassistent, sorgen für den Extremfall vor. Der Einstieg beginnt bei unglaublichen 8.990 EUR und endet bei der Stepway Variante mit dem stärksten Motor bei 14.600 EUR.

Bewährte Motoren im Hochdachkombi
Die Triebwerke im Dokker Stepway kommen aus dem Renault - Nissan Verband. Ein robustes 1,6 Liter Vierzylinder Benzintriebwerk ohne Turboaufladung mit 102 PS Leistung, steht als Grundmotorisierung zur Verfügung. Dank Steuerkette ist diese Maschine besonders wartungsarm sowie robust. Auch der Treibstoffverbrauch hält sich in Grenzen. Auf Wunsch ist auch eine LPG Variante von diesem Motor erhältlich. Besonders modern und ein technisches Highlight ist der neue 1,3 Liter Turbobenziner mit seinen 131 PS. Dabei handelt es sich um die neue Maschine von Renault, die in allen Konzernmarken und sogar bei der deutschen Konkurrenz mit unterschiedlichsten Leistungswerten zum Einsatz kommen wird. Mit diesem topmodernen Aggregat, verbaut Dacia erstmals einen Motor, welcher absolut dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Auch Freunde des Selbstzünders werden beim Dacia Hochdachkombi fündig. Sie können zur altbekannten und bewährten 1,5 Liter dCI Turbodieselmaschine greifen, die in der Comfort Ausstattung 95 PS bereitstellt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kombi könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Dacia Dokker Stepway

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
30.03.2019 19:17 Uhr

Preislich gibt es beim Dacia Dokker Stepway keine großen Unterschiede zwischen den Modellen und seltsamerweise ist der Spritverbrauch beim Modell mit mehr PS besser. Das wundert mich ehrlich gesagt ein wenig, normalerweise bedeutet mehr PS auch mehr Spritverbrauch und nicht umgekehrt.