Bentley Flying Spur V8

Kategorien: Bentley Limousinen

Luxuriöses Reisen in Bentleys großer Limousine
Die britische Fahrzeugschmiede Bentley bietet seit dem Jahr 2013 den Bentley Flying Spur mit V8 Motor als eines der Nachfolgemodelle zum bisherigen Bentley Continental Flying Spur an. Seit 2014 bietet die Marke das Fahrzeug nun auch mit dem V8 Aggregat als Einstiegsvariante an. Als Sondermodell kann dabei seit 2017 auch auf die so genannte "Black Edition" zurückgegriffen werden.

Massive Limousine mit durchzugsstarkem Motor
Dank seinem kräftigen Vier Liter V8 Biturbomotor kann der Bentley Flying Spur V8 S Black Edition mit einer Gesamtleistung von 528 PS bzw. 388 kW aufwarten. Ein 8 Gang Automatikgetriebe und der Allradantrieb helfen dabei, die vorhandene Kraft im Zaum zu halten. Die Limousine beschleunigt dabei von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 306 km/h. Der - im Vergleich zum ebenfalls für diesen Bentely angebotenen W12 Motor - etwas genügsamere Kraftblock begnügt sich dabei mit 10,9 Liter Super auf 100 Kilometer. Bei höheren Geschwindigkeiten senkt sich die Karosserie dank der verbauten Luftfederung um einige Millimeter ab. Dies verbessert die Haftung und die Straßenlage.

Zeitgemäße Unterhaltung und edelste Anmutung
Im Innenraum steht Bentley ohne Zweifel für erhabene Qualität. Kunden dürften bei den feinen Hölzern, Metallen und Lederbezügen keine Enttäuschung erleben. Als Limousine mit entsprechend langem Radstand bietet der Bentley Flying Spur V8 naturgemäß nicht nur den Frontpassagieren großartigen Reisekomfort. Bei einem Fahrzeug dieser Art kann man es auch auf der Rückbank gut aushalten. Technisch kann der Wagen auf eine Auswahl an Assistenzsystemen und medialen Möglichkeiten aus dem Wolfsburger Volkswagenkonzern zurück greifen. Optisch steht der Bentely Flying Spur mit V8 Motor absolut in der Tradition der Briten. Die großen Scheinwerfer und der fast senkrecht ausgeführte Frontgrill garantieren Individualität. Anmutig, massiv und sehr kraftvoll steht der ca. 2,5 Tonnen schwere Wagen auf dem Asphalt und hebt sich deutlich vom Rest der Fahrzeuge im Straßenverkehr ab.

Absolute Qualität für den entsprechenden Preis
Der Einstieg in diese Fahrzeugklasse ist klar definiert. Zukünftige Besitzer des Bentley Flying Spur V8 müssen sich auf einen Einstiegspreis von 177.905,00 Euro einstellen. Durch individuelle Kundenwünsche, zum Beispiel für die Felgen, oder inneren Werte der Limousine müssen Käufer Kosten von bis zu 250.000,00 für den "kleinen, fliegenden Speer" einplanen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Bentley Flying Spur V8

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
14.10.2018 02:20 Uhr

Der Wagen ist eindeutig nichts für mich, die Preisklasse ist viel zu hoch! Zudem sieht er noch nicht einmal so wirklich klasse aus und es gibt ihn wohl scheinbar auch nir als Automatik...