Audi A8

Kategorien: Audi Limousinen

Das neue Flaggschiff von Audi: Der Audi A8
Seit November 2017 stellt die Marke Audi seine neue Oberklasse Limousine auf die Straße. Das Fahrzeug will sich am Markt durch den betont sportlichen Auftritt und seine multimedialen Stärken in Kombination mit vielen Funktionen für pilotiertes Fahren hervorheben. Auch beim Design läutet der Audi A8 eine neue Ära bei den Ingolstädtern ein.

Mild-Hybrid-Technologie für die Motoren
Die Limousine trumpft zur Markteinführung mit zwei Sechszylindermotoren auf. Der Kunde hat die Wahl zwischen dem 3 Liter TFSI mit 340 PS bzw. 250 kW oder der Dieselvariante als 3 Liter TDI mit 286 PS bzw. 210 kW. Höher motorisierte Achtzylinderaggregate mit bis zu 460 PS bzw. 320 kW beim Benziner und 435 PS bzw. 320 kW für den Diesel bei jeweils 4 Litern sind in Planung. In der Spitze leistet der W12 Ottomotor später souveräne 585 PS bzw. 430 kW bei sechs Litern Hubraum. Für Ende 2018 ist auch eine e-tron Plug in Hybrid Variante gesetzt. Damit sind bis zu 50 Kilometer Reichweite rein elektrisch möglich.

Audi A8 mit luxuriösem Innenraum und satter Aussenwirkung
Bei der neuen Limousine hat sich der Hersteller im Innenraum an der Wirkung von luftigen Lounges und deren Platzgefühl orientiert. Materialien für Bezüge und Innendekors können umfangreich und von sportlich bis gediegen und elegant ausgewählt werden. Außen runden modernste Lichttechnik, große Felgen oder das S-Line Paket den Auftritt des neuen Audi A8 ab.

Technologie, die die Zukunft weist
Bei dieser Limousine hat sich die Marke Audi im Innenraum auf ein neues und intuitives Bedienkonzept eingelassen, welches sich mit der Zeit auch in den anderen Modellreihen des Herstellers widerspiegeln soll. Durch Bewegungen, Gesten und Sprachbefehle werden die meisten haptischen Eingabemöglichkeiten überflüssig. Wenn doch einmal eine Fläche berührt wird, gibt diese ein knackiges Feedback in bester Manier. Große und hochauflösende Displays runden das Gesamtkonzept sinnvoll ab und gewährleisten jederzeit beste Ablesbarkeit.

Reisen in vollendetem Komfort
Der Audi A8 ist nicht nur umfangreich auf die künftigen Anforderungen des autonomen Autofahrens vorbereitet. Auch bei ganz klassischer Fahrweise bietet er Fahrern und Passagieren viel Komfort. Nicht zuletzt durch technische Innovationen, wie der Dynamik-Allradlenkung oder dem Audi AI Aktivfahrwerk kann diese Limousine ihren Premiumanspruch für sich behaupten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Audi A8

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
08.11.2018 21:35 Uhr

Nein danke, ich muss das nicht haben, so viel Schnick-Schnack nutzt man dann am Ende doch nicht und somit ist das Geld rausgeworfen. Ich bin generell auch nicht so für Luxuskarren, da investiere ich mein Geld lieber anderswo.

Kommentar von MrTest
25.10.2018 15:41 Uhr

Das ist ja fast kein Auto mehr, sondern schon eine rollende Wohnung, ein rollendes Büro. Mir ist das deutlich zu viel, so viel Auto brauchen wohl nur die oberen Zehntausend.

Kommentar von Josykim
10.10.2018 12:16 Uhr

Mit der Innenausstattung kann man es auch übertreiben. Je mehr Schnickschnack umso mehr muss der Wagen in die Werkstatt. Ich finde das ganze also total Banane.