Volkswagen Golf VII Limousine

Kategorien: Volkswagen Limousinen

Ein absoluter Dauerbrenner - die Volkswagen Golf VII Limousine
Denkt man an die Autobauer aus Wolfsburg von Volkswagen, dauert es nicht lange, bis man auch an deren Topseller denkt. Der Volkswagen Golf steht in seiner siebten Generation seit Ende 2016 in überarbeiteter Form zum Kauf bereit. Als Limousine begeistert der Kompaktwagen schon geraume Zeit Autofahrer rund um den Globus. Sein Name ist prägend für eine ganze Fahrzeugklasse.

Viele Motoren - für jeden Bedarf
Die Allzweckwaffe von Volkswagen kann auf ein breites Motorenprogramm zurückgreifen. Los geht es beim TSI mit 85 PS bzw. 63 kW im Benzinbereich. Hier reichen die Aggregate bis zum 150 PS bzw. 110 kW starken Triebwerk. Bei den Selbstzündern startet die Variante mit 115 PS bzw. 85 kW und führt bis zum TDI mit 150 PS bzw. 110 kW. Das Doppelkupplungsgetriebe DSG und der Allradantrieb 4Motion sind für viele Varianten verfügbar. Diese stellen eine sinnvolle Ergänzung für Fahrkomfort und Sicherheit dar. Auch mit Elektroantrieb kann der Golf als Limousine betrieben werden. Der 136 PS bzw. 100 kW starke e-Golf bietet somit die Möglichkeit sich für einen alternativen Antrieb zu.

Optisch ausgereift und gut im Futter
Der Golf war noch nie als avantgardistisches Designwunder bekannt. Er entwickelt sich eher pragmatisch und sinnvoll weiter. Über die Jahre ist er größer aber auch dynamischer geworden. In der Karosserievariante als Limousine bietet er vier Passagieren und deren Gepäck ausreichend viel Platz. Dank vieler, optischer Ausstattungsmöglichkeiten kann er mit verschiedensten Felgen, abgedunkelten Scheiben oder zum Beispiel dem R-Line Paket weiter nach Kundenbedürfnissen verfeinert und individualisiert werden.

Mehr Technik
Im Bereich der Fahrerassistenzsysteme und beim Infotainment hat Volkswagen die Limousine verbessert. Es stehen nun die aktuellsten Navigationssysteme mit Gestensteuerung oder das digitale Cockpit zur Verfügung. Spurhalte- und Stauassistent gehören, zusammen mit neuer LED Lichttechnik, zu den Highlights des Fahrzeugs. Viele Oberflächen, Designelemente und Stoffe oder Leder können von den Kunden nach Wunsch ausgesucht werden. Anbindungsmöglichkeiten für Smartphones und die Fähigkeit online zu gehen, beherrscht nun auch der moderne Klassiker aus Wolfsburg.

Bodenständiger Preis
Je nach Motorisierung und gewählter Ausstattung fällt der Neupreis für den Golf aus. Ab 19.300,00 kann eine Grundversion erworben werden. Wer es etwas umfangreicher mag und viele Optionen bei der Aufpreisliste nutzt, kann den Kompakten auch für 40.000 Euro ausstatten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Volkswagen Golf VII Limousine

Es sind noch keine Kommentare zu
"Volkswagen Golf VII Limousine"
vorhanden.