Skoda Superb Limousine

Kategorien: Skoda Limousinen

Klar strukturiertes Stufenheck - Die Skoda Superb Limousine
Skoda hat die dritte Generation des Skoda Superb im Jahr 2015 auf den Markt gebracht und genießt mit dem Modell weiterhin große Beachtung. Das geräumige Fahrzeug macht hochklassigeren Konkurrenten sowie den Schwestermodellen im Volkswagen Konzern, Kunden streitig. Die Limousine vereint viele gute Eigenschaften in sich und bietet dabei ein tolles Preis- / Leistungsverhältnis.

Breite Motorenpalette im Superb
Skoda bietet einige Benzin und Dieselmotoren an. Als Ottomotor steht der 150 PS bzw. 110 kW starke 1,5 TSI ACT zur Verfügung. Er kann wahlweise mit dem Siebengang DSG Getriebe bestückt werden. Selbstzünder können bei Skoda mit dem 2,0 TDI SCR und 150 PS bzw. 110 kW oder 190 PS bzw. 140 kW verbaut sein. Der größere Dieselmotor bietet neben dem DSG Getriebe auch einen optionalen 4x4 Allradantrieb. Ebenfalls als Allradler kommt die Topmotorisierung im 2,0 TSI 4x4 daher. Hier werden kräftige 272 PS bzw. 200 kW an die Antriebsachsen geliefert. Der Treibstoffverbrauch liegt bei der Limousine zwischen 4,3 und 7,1 Liter auf 100 Kilometer. Alle Aggregate sind auf Laufruhe und Effizienz getrimmt.

Klares Design zeichnet die Limousine aus
Für Skoda steht ein klar strukturiertes Design seit langem im Vordergrund. Der Superb als Limousine ist hier natürlich keine Ausnahme. Die Leuchtsignatur erinnert an einen hochwertigen Glasschliff und zeigt ein unverkennbares Markengesicht. Die dynamische Linie kommt bei der Limousine gut zur Geltung. Der chrombewährte Grill und das knackige Heck runden den Eindruck ab. Im Innenraum bietet Skoda eine tolle Verarbeitung, hochwertige Materialien und jede Menge Ablagemöglichkeiten. Natürlich sind die obligatorischen Extras, wie der Eiskratzer im Tankdeckel oder der in der Tür sowie der versteckte Regenschirm weiterhin dabei. Die Tschechen bieten zusätzlich fast alle aus dem Mutterkonzern bekannten Hilfs- und Infotainmentausstattungen an. Fahrerassistenzsysteme, wie ein Spurhalteassistent oder Abstandwarner, sind ebenso zu finden, wie die automatisch öffnende Kofferaumklappe und Parkhelfer mit Kameraunterstützung. Das Thema Konnektivität hat der Superb natürlich auch nicht aus den Augen verloren. Smartphones lassen sich unkompliziert einbinden und das Navi zeig sich up to date.

Aktuelle Preisgestaltung bei Skoda
Der Tschechische Autobauer gilt als preiswerter Anbieter von Fahrzeugen, für die man mit anderem Markenlogo mehr bezahlen müsste. So beginnt die Preisliste für das Stufenheck in der Grundausstattung bei 27.850 Euro. Wer zum starken Benziner mit zusätzlicher Ausstattung greift, kann auch bei Kosten von 60.000 für einen Neuwagen landen. Skoda hat dafür jedoch ein ernstzunehmend gutes Gesamtpaket in petto und kann sicher einige Kunden von den ebenfalls im Portfolio angebotenen SUV Modellen ablenken.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Skoda Superb Limousine

Es sind noch keine Kommentare zu
"Skoda Superb Limousine"
vorhanden.