Lexus CT 200h

Kategorien: Lexus Limousinen

Kompakte Schräghecklimousine von Lexus - Der Lexus CT 200h
Deutschland ist für den japanischen Premiumhersteller Lexus nicht grade der einfachste Markt. Zu stark sind die Mitbewerber, zu unbekannt die eigenen Fahrzeuge. Dabei ist dort mit dem ab Anfang 2018 erhältlichen Lexus CT 200h eine sehr attraktive Limousine zu auf den Markt gekommen. Insbesondere das Antriebskonzept ist bemerkenswert und passt gut in die aktuelle Diskussion über alternative Antriebe.

Unter der Motorhaube steckt ein Hybrid
Der Lexus CT 200h ist als Hybridfahrzeug konzipiert. Das Antriebskonzept setzt sich aus dem 1,8 Liter Ottomotor mit 99 PS bzw. 73 kW und einem unterstützenden Elektromotor mit 82 PS bzw. 60 kW zusammen. Die vollständige Nennleistung liegt somit bei 136 PS. Allzu sportliche Fahrleistungen sind so nicht zu erwarten. In 10,3 Sekunden erreicht der Lexus CT 200h die 100 km/h, bei 180 km/h ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Die Limousine besticht aber auf der anderen Seite mit ihrer hohen Effizienz, der Wirtschaftlichkeit und der hervorragenden Umweltbilanz. Der Normverbrauch liegt im Mittel bei 4,4 Liter. Weite Strecken können elektrisch zurückgelegt werden. Die Schaltvorgänge erledigt ein stufenloses Automatikgetriebe.

Ungewöhnliche Optik
Dadurch, dass die Limousine auf unseren Straßen eher selten zu sehen ist, wirken ihre Designmerkmale um so eigenständiger. Ob man auf den auffälligen Frontgrill, mit den neu gezeichneten LED Tagfahrlichtern, oder die ausladenden Rückleuchten schaut: Der Lexus geht seinen eigenen Weg. Bei Bedarf können Alufelgen bis zu einer Größe von 17 Zoll bestellt werden.

Innen herrscht Premiumatmosphäre
Lexus gilt als Hersteller hochwertiger Autos. Das spiegelt sich auch im Interieur wieder. Neben tollen Oberflächen und guten Sitzbezügen in Stoff oder Leder, gehört ein 10,3 Zoll großes Display zum Aufgebot. Hier kann zusammen mit der Kontrolleinheit in der Mittelkonsole das Infotainment gesteuert werden. Bei Bedarf stehen die gängigen Sicherheits und Assistenzsysteme zur Verfügung. Notbremsfunktion, Kollisionswarner, automatische Distanzkontrolle oder Verkehrszeichenerkennung sind nur einige der vielen elektronischen Helfer. Die problemlose Anbindung von Smartphones stellt ebenfalls kein Problem dar.

Preisgefüge für den kompakten Japaner
Der Einstiegspreis für den Lexus CT 200h liegt in der Basisversion bei 26.950 Euro. Wer die kompakte Limousine voll ausstattet, kann auch 50.000 Euro für den schicke Wagen ausgeben. Dafür erhält man aber auch einen gut verarbeiteten Exoten, mit viel Platz und wertiger Anmutung.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Lexus CT 200h

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
14.05.2019 20:14 Uhr

Der Lexus CT 200h ist wieder einmal ein Hybrid, man merkt, dass es die zunehmend mehr gibt.
Mir gefällt der Wagen jedenfalls ganz gut, obwohl das Video leider nicht viel von ihm zeigt.