Renault Koleos

Kategorien: Renault SUV & Geländewagen

Ein großes SUV aus Frankreich - Renault Koleos
Die zweite Generation des Koleos wurde im Herbst 2016 am Markt eingeführt und ist eines der größten SUV´s, das es von einem französischen Hersteller zu kaufen gibt. Im Vergleich zur ersten Modellgeneration entspricht der Wagen wesentlich besser dem europäischen Geschmack, was sich auch in den gestiegenen Verkäufen erkennen lässt. Trotzdem bleibt dieses Auto von Renault ein Fahrzeug für Individualisten, die ein SUV abseits der üblichen Markenware fahren wollen.

Platz, Kraft und ein beeindruckender Auftritt
Mit seinen fast 4,70 Metern Außenlänge, einer Breite von 1,65 Metern sowie einer Höhe von fast 1,70 Metern ist dieser Geländewagen aus Frankreich zumindest für europäische Verhältnisse durchaus als groß zu bezeichnen. Die Basis dieses Renaults ist der weltweit erfolgreiche Nissan X-Trail, der aber in allen wichtigen Punkten von Renault überarbeitet und verfeinert wurde, um alle europäischen Ansprüche erfüllen zu können.
An der Karosserielinie und besonders dem markentypischen Kühlergrill ist dieses Geländeauto sofort als Renault zu erkennen. Platz gibt es im Inneren in Hülle und Fülle, auch der Gepäckraum mit bis zu 1700 Litern Ladevolumen reicht für eine typische Familie mit 2 bis 3 Kindern locker aus. Der Koleos gehört gemeinsam mit der Limousine Talisman zur Spitzenklasse von Renault. Dementsprechend wertig sind die verbauten Materialien im Innenraum sowie die Verarbeitung des ganzen Autos. Wie bei den Franzosen üblich sind die modernsten Sicherheitsfeatures verbaut, eine 5 Sterne Einstufung beim NCAP Crashtest ist selbstverständlich.
Der Einstieg beginnt bei relativ günstigen Euro 35.600 für die schon sehr gut ausgestattete Life Version und endet bei dem Initiale Paris Modell mit Vollausstattung und Euro 45.050.

Kräftiger Diesel mit günstigem Treibstoffverbrauch
In anderen Ländern gibt es dieses SUV auch mit Benzin-Triebwerken, bei uns steht nur der kräftigste Diesel zur Auswahl. Dafür passt dieses Triebwerk wirklich gut zum schweren Koleos. Der 2,0-Liter Vierzylinder Selbstzünder mit modernster Common-Rail Einspritzung und Turboaufladung bewegt mit seinem wuchtigen Drehmoment von 380 Nm und seinen 177 PS Leistung den gut 1800 Kilogramm schweren Renault ohne Anstrengung und dennoch sparsam vorwärts.
In knapp unter 10 Sekunden hat man 100 km/h erreicht, die Spitzengeschwindigkeit liegt minimal über 200 km/h. Mehr als genug für ein SUV, schließlich gehören Sportfahrer eher nicht zur angepeilten Zielgruppe.
Bequem und sicher fahren, das ist die Devise beim Renault Kaleos. Dafür sorgen auch das serienmäßige automatische stufenlose CVT-Getriebe X-tronic und der All-Mode Vierradantrieb, der auf Wunsch zu haben ist.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Renault könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Renault Koleos

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
19.01.2019 14:11 Uhr

Ja, der könnte mir gefallen, optisch jedenfalls ist er in Ordnung, nur vo n hinten betrachtet, nicht soo super.

Kaufen würde ich ihn mir aber schon allleine wegen Diesel nicht.