Porsche Cayman GTS

Kategorien: Porsche Sportwagen

Sportwagen mit Gänsehautgarantie - der Porsche Cayman GTS
Der Porsche Cayman GTS stellt das Spitzenmodell der Baureihe dar. Als reinrassiger Sportwagen verwöhnt er mit viel Leistung und tollen Fahreigenschaften. Fans der Marke Porsche vermissen schmerzlich den Sechszylinder, aber im Zuge der Downsizing-Politik vieler Hersteller geht es nun mal nicht anders. Die Zuffenhausener versprechen dennoch einen echten Porsche mit all seinen üblichen Zutaten und haben ihren Klassenprimus bereits Ende 2017 auf den Markt gebracht.

Extra Power aus dem Vierzylinder Boxermotor
Der Porsche Cayman GTS überbietet den Cayman S nochmal um einige Pferdestärken und trumpft mit 365 PS bzw. 269 kW sowie 430 Newtonmetern auf. Das sind weitere 15 PS mehr im Spitzenmodell. Diese machen sich direkt bei einer minimal besseren Beschleunigung bemerkbar. Der Sportwagen sprintet nun aus dem Stand schon in 4,3 Sekunden auf 100 km/h. Nur 5 Sekunden später liegen 160 km/h an. Wer den Porsche ausfährt, dem setzt der Luftwiderstand erst bei Tempo 290 eine Grenze beim Vortrieb. Vorausgesetzt natürlich, man hat sich für das optional erhältliche Automatikgetriebe PDK entschieden. Per Doppelkupplung setzt es die Schaltpunkte optimal und lässt den Hecktriebler seine Power voll ausspielen. Das Ansprechverhalten und die Balance beim Mittelmotorkonzept mit Boxer sorgt für Begeisterung. Wer zum Stehen kommen möchte, dem helfen die brachialen Keramikbremsen mit extremer Verzögerung. Verschiedene Fahrwerkseinstellungen und Fahrmodi sortieren das Fahrverhalten ganz nach den Wünschen des Steuermanns. Im Modus Sport Plus verbeißt sich der 2,5 Liter Motor auch auf der Rennstrecke gerne im Asphalt. Laut Porsche genehmigt sich der potente Sportwagen als GTS nur 8,5 Liter Treibstoff im Drittelmix. Dafür darf in der Praxis aber der Gasfuß wohl wirklich nur sehr sanft bewegt werden.

Optisch ein echter Porsche
Vielen gilt der Cayman als besser proportionierter Porsche 911. Darüber lässt sich trefflich streiten. Fest steht jedoch: Die Formensprache ist absolut stimmig. Das typische Markengesicht an der Front wartet mit den vieräugigen LED-Hauptscheinwerfern auf. Die Seitenlinie ist sehr sportiv und am Heck findet sich ein langes Leuchtband sowie der mittig angeordnete Auspuff. Die Felgen und weitere Details sind in ikonischem Schwarz ausgeführt. So kann der GTS schnell als Topmodell erkannt werden. Im Innenraum wurde ebenso nachgelegt. Das Sport-Chrono-Paket verzückt mit zusätzlichen Informationen, die auch auf dem Rundkurs von großem Nutzen sind. Typisch ist hier die mittig platzierte Stoppuhr auf dem Armaturenbrett. Die Sportsitze sind mit Leder bzw. Alcantara verfeinert und können elektrisch verstellt werden. Es finden sich ikonische GTS-Schriftzüge an verschiedenen Stellen. Das große Hauptdisplay gibt keine Rätsel auf und lässt sich sehr intuitiv bedienen. Die gute Verarbeitung mit edlen Chromelementen, setzt sich am Lenkrad oder den Lüftungsdüsen im schnellen Cayman fort. So hebt Porsche den Sportwagen vom Rest der Modellpalette ab und schafft einen zusätzlichen Anreiz für Fahrer, die etwas Besonderes mit hohem Wiedererkennungswert wünschen. Für eine gute Verbindung sorgt das Porsche Connect System. Hier seht eine Vielzahl von Onlinediensten zur Verfügung. Auch verschiedene Sonderoptionen für guten Klang werden angeboten. Namenhafte Audiospezialisten wie BOSE oder Burmester ergänzen den sowieso schon betörenden Motorsound auf Wunsch mit den favorisierten Stücken. Dank problemloser Anbindung von Bluetooth, natürlich auch direkt vom Smartphone aus. Wem das noch nicht genügt, der kann über Porsche Exclusive völlig individuelle Sonderwünsche abklären, und gegen ein entsprechendes Entgelt in die Tat umsetzen lassen.

Kosten für den emotionalen Sportwagen

Porsche kommuniziert den Basispreis für den Cayman GTS mit mindestens 78.356 Euro. Dafür kommt er mit Handschaltung zu den Käufern. Wer sich bei den reichlich vorhandenen Zusatzoptionen bedient, kann die Kosten für den Sportwagen auch problemlos auf knapp über 100.000 Euro treiben. Dafür erhält man jedoch auch einen bärenstarken Sportler, mit einer hohen Verarbeitungsqualität und dem sicheren Gefühl, jederzeit eine große Portion Fahrspaß genießen zu können.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Porsche Cayman GTS

Es sind noch keine Kommentare zu
"Porsche Cayman GTS"
vorhanden.