Opel Mokka X

Kategorien: Opel SUV & Geländewagen

Das knackige Mini-SUV von Opel - der Mokka X
Nach schwierigen Zeiten am Markt hat sich der Autohersteller Opel bereits Mitte 2012 in ein Fahrzeugsegment gewagt, dass im Laufe der Zeit immer beliebter geworden ist. Kleine Geländewagen finden einen guten Absatz und waren bei Marktbegleitern lange nicht zu kriegen. Diese haben ihr Produktportfolio jedoch mittlerweile ergänzt. Mit dem Mokka X haben die Rüsselsheimer ihr erfolgreiches Modell ab September 2016 deshalb umfassend aufgefrischt.

Verschiedene Motorenvarianten für alle Bedürfnisse
Opel bietet eine üppige Motorenauswahl. Zum Einstieg steht der 1,4 Liter Benziner mit 120 PS bzw. 88 kW bereit. Darüber rangieren zwei Dieselaggregate mit 110 PS bzw. 81 kW und 136 PS bzw. 100 kW. Als Topmotorisierung haben Kunden Zugriff auf den 1,4 Liter Ottomotor mit 140 PS bzw. 103 kW. Bei Bedarf können viele Motorvarianten mit Automatikgetriebe und Allrad kombiniert werden. In der Spitzenversion beschleunigt der Opel Mokka X in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 197 km/h. Der Verbrauch liegt hier bei 7,8 Litern auf 100 Kilometer.

Optisch aufgefrischt und technisch nachgebessert
Das Facelift des Geländewagen betrifft nicht nur die Ergänzung des Buchstaben "X" in der Modellbezeichnung. Mit geglätteten Formen, neuen Farben, verschiedenen Felgenvarianten und verbesserten LED-Scheinwerfern wirkt der Opel Mokka X äußerlich moderner als zuvor. Die bisherigen Anzeigen aus 2012 weichen zeitgemäßeren Displays mit Touchfunktionen und verbesserter Bedienbarkeit. Es sind viele Knöpfe weggefallen und ein übersichtlicherer Gesamteindruck vereinfacht die Interaktion zwischen Insassen und Fahrzeug. Opel stellt für seinen Geländewagen nun den bereits aus anderen Modellen bekannten Telematikdienst OnStar zur Verfügung. Hierdurch können verschiedene Onlinedienste für Navigation und Unterhaltung genutzt werden. Verschiedene Fahrerassistenzsysteme, wie einen Abstandswarner oder Kameraunterstützung, bietet Opel ebenfalls für das Kompaktfahrzeug an.

Der Allrounder im Kleinformat
Trotz seiner praktischen Abmessungen mit einer Gesamtlänge von nur 4,30 Metern, hält der Opel genug Platz für bis zu fünf Passagiere samt nötigstem Gepäck bereit. Damit ist das Fahrzeug durchaus als familientauglich zu beschreiben. Dank erhöhter Bodenfreiheit und optionalem Allradantrieb, kann auch auf schotterige Pisten ausgewichen werden. Die erhöhte Sitzposition gewährleistet die von vielen Kunden geschätzte, verbesserte Übersichtlichkeit.

Opel lässt die Preise weitgehend unangetastet
Für das Erfolgsmodell mit zwischen 2012 und 2016 etwa 600.000 eingegangenen Bestellungen lassen die Rüsselsheimer beim Facelift die Kosten beim Einstieg gleich. Viel Auto für vergleichsweise wenig Geld. Ab 20.350,00 Euro wechselt der kleine Geländewagen Mokka X den Besitzer um mit seinen Qualitäten zu überzeugen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie SUV & Geländewagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Opel Mokka X

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
07.05.2019 19:29 Uhr

Für mich ist der Opel Mokka X nicht wirklich ein Traum. Wenn ich mir die Optik und die technischen Daten anschaue, würde ich sagen, man kann ihn kaufen, abermein Traumauto ist es nicht.