Hyundai i20

Kategorien: Hyundai Kleinwagen

Der smarte Kleinwagen von Hyundai - Der Hyundai i20
Hyundai bietet im sogenannten B Segment seit Sommer 2018 seinen aufgewerteten Kleinwagen i20 an. Mit umfangreicher Technik, schickem Design und guter Raumverteilung, wollen die Koreaner ihren Marktanteil bei den Kleinwagen weiter ausbauen und neue Kunden gewinnen. Als dritterfolgreichstes Modell des Herstellers, hat der Hyundai i20 sicher das Zeug dazu.

Verbesserte Auswahl bei den verfügbaren Motoren
Hyundai setzt auf gesetzeskonforme Benzinmotoren mit Ottopartikelfilter und Zertifizierung für die wichtige Abgasnorm Euro 6d-Temp. Außerdem ist nun eine Start-Stopp Automatik serienmäßig verbaut. Ebenso kann bei vielen Varianten auf ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe zurückgegriffen werden. Der 1.2 Motor ist mit 75 PS bzw. 55 kW oder 84 PS bzw. 62 kW verfügbar. Alternativ zum 1.0 T-GDI mit 100 PS bzw. 74 kW, kann auch der 1.0 T-GDI mit 120 PS bzw. 88 kW ausgewählt werden. Der Verbrauch liegt bei 5,1 bis 5,8 Litern auf 100 Kilometern. Damit zeigt sich der Hyundai i20 nicht nur effizient und umweltfreundlich, sondern auch sparsam.

Peppiges Design sorgt für neugierige Blicke
Der schicke Kleinwagen von Hyundai ist nun an das aktuelle Angebot bei Hyundai angepasst. Die Scheinwerfer wurden leicht verändert und an der Front findet sich der markentypische Kaskaden Grill, der auch andere Modelle der Koreaner ziert. Die Seitenlinie ist dynamisch gezeichnet und macht den Fünftürer zu einer kompakten Erscheinung im Straßenverkehr. Die Felgen können bis zur Größe von 16 Zoll gewählt werden. Erstmals bietet Hyundai für den i20 eine Zweifarbenlackierung an. Auf Wunsch kann das Dach in schwarz abgesetzt werden. Die Insassen genießen die gute Raumaufteilung und die gewissenhafte Verarbeitung des i20. Mobiltelefone lassen sich ohne Probleme an das Navigationssystem anbinden. Mit seinem 3,8 Zoll großen Display gibt es keine Missverständnisse bei der Bedienung. Im Bereich der Sicherheitssysteme hat Hyundai eine City Notbremsfunktion sowie einen Kollisionswarner ergänzt und bietet weitere Annehmlichkeiten, wie einen Regensensor oder kamerabasierte Helfer.

Kosten für den Kompakten von Hyundai
In der kleinsten Ausstattungslinie "Pure" beginnen die Preise für ein Neufahrzeug bei 12.800 Euro. Wer sich eine vollausgestattete Version gönnt, landet bei 25.000 Euro. Damit liegt der praktische Kleinwagen gut im Rennen. Er stellt eine ernstzunehmende Alternative zu seinen Mitbewerbern in diesem Segment dar.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kleinwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Hyundai i20

Es sind noch keine Kommentare zu
"Hyundai i20"
vorhanden.