Audi RS Q8

Kategorien: Audi SUV & Geländewagen

SUV der Superlative - Audi RS Q8
Ende 2019 stellen die Ingolstädter von Audi mit dem Audi RS Q8 ihr ultimatives Topmodell im SUV&Geländewagen-Segment vor. Der RSQ8 wartet mit optischen Retuschen und einem respektablen V8 mit 600 Pferdestärken auf, der ihn in die direkte Nähe zu namhaften Mitbewerbern von BMW, Mercedes oder sogar Lamborghini rückt. Ergänzt wird die gute Rezeptur noch durch die hervorragende Verarbeitungsqualität von Audi und die üppigen Lademöglichkeiten des neuen SUV. Damit ist der jüngste Vertreter der RS-Baureihe bereit für zahlungskräftige Kunden mit Lust auf das tolle Gesamtpaket.
Audi RS Q8 - Frontansicht© AUDI AG

2,3 Tonnen Leergewicht und 800 Newtonmeter Drehmoment
Audi überbietet die Kraft des bisherigen Vorzeige-SUV&Geländewagen - SQ8 - nochmal spürbar und pflanzt dem RSQ8 den schon aus dem RS6 und RS7 bekannten Vier-Liter-V8 mit 300 PS und 800 Newtonmetern Drehmoment ein. Im Verhältnis zum Leergewicht von über zwei Tonnen wirkt die Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in nur 3,8 Sekunden beeindruckend. Elektronisch wird bei 250 km/h abgeriegelt. Wer es wünscht, kann bei Audi veranlassen, dass der Audi RS Q8 auch Tempo 305 schafft. Technisch wäre sogar eine noch höhere Endgeschwindigkeit drin. Dies herauszukitzeln überlassen die Ingenieure allerdings lieber den Tunern außerhalb der eigenen Werke.

Riemenstartgenerator und 48 Volt Bordnetz

Die Komponenten Riemenstartgenerator und 48 Volt Bordnetz gehören mittlerweile zum Standard und bemühen sich redlich darum, das Thema Verbrauch nicht ausarten zu lassen. Im Teillastbereich, bei der Rekuperation und beim Segeln nutzt der SUV&Geländewagen diese Technik, um Energie zu sparen. Ein Druck auf das Gaspedal genügt, um alle acht Zylinder wieder zum Leben zu erwecken. Dann geht es mit mächtig Schub nach vorne. Die Gänge sortiert eine Achtgang-Automatik und mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten für das Fahrwerk kann der gewünschte Fahrstil unterstützt werden, dass der neue Audi RS Q8 über den Allradantrieb quattro verfügt muss nicht weiter erwähnt werden.
Audi RS Q8 - von vorne© AUDI AG

Eindrucksvoller Auftritt
Nicht umsonst hat sich Audi beim RSQ8 für die Kommunikationsfarbe "Java Grün" entschieden. Zusammen mit dem Carbon-Paket und den optional erhältlichen 23 Zoll Felgen ergibt sich ein aggressives Bild, das keinen Hehl aus der vorhandenen Leistung macht. Auch dann nicht, wenn der SUV&Geländewagen steht. Der riesige Grill weist eine besondere Wabenstruktur auf und zeigt die sportlichen Luftschlitze, die seit einiger Zeit die sportlichen Modelle von Audi zieren. Neben neuen Schwellerverkleidungen wurden keine Verbreiterungen oder Tauschteile genutzt. Trotzdem ist der Look breit und dynamisch geworden. Am Heck sitzt nicht nur ein schickes LED-Leuchtband, sondern auch die üppigen Endrohre in ovaler Ausgestaltung. Das ist typisch für die RS Modelle und wird durch den angebrachten Dachkantenspoiler gut ergänzt.
Audi RS Q8 - Cockpit© AUDI AG

Feines Interieur im RSQ8
Der Fahrgastraum ist Audi-typisch gediegen ausgestaltet. Der Audi RS Q8 bringt neue Dekorelemente in Carbon und Alcantara Optik an den Start und bietet mit den verfügbaren RS-Sportsitzen besten Seitenhalt. Das digitale Cockpit ist um eine Sportanzeige erweitert worden und arbeitet gut mit dem mittigen Hauptdisplay zusammen. Schalter und Wählhebel sparen sich die Ingolstädter beim SUV&Geländewagen fast komplett. Verschiedene Designpakete oder zweifarbige Gurte sind liebevolle Details im sportiven RS Q8. Daneben bietet das Fahrzeug viele Spezialitäten aus der umfangreichen Ausstattungsliste von Audi. Sicherheit und Komfort können auf diese Weise noch weiter gesteigert werden. Kamera-, radar und Sensor-gestützte Systeme sorgen für eine sorgenfreie Fahrt und geben die Richtung zum teilautomatisierten Fahren vor.
Audi RS Q8 - Schriftzug© AUDI AG

Knappe 130.000 Euro müssen einkalkuliert werden
Der Audi RS Q8 ist unbestritten eines der aktuellen Topmodelle von Audi. Das schlägt sich natürlich im Preis nieder. Ab 127.000 Euro kann der SUV&Geländewagen bestellt werden. Mit weiterer Ausstattung kommen bis zu 150.000 Euro zusammen, wenn er neu zugelassen beim Händler den Besitzer wechselt. Im Kampf um die Krone bei Autos mit dieser Kragenweite hat sich Audi aber sicher einen Erfolg erarbeitet. Der starke RS Q8 hält nur einen geringen Respektabstand zum nur 50 PS stärker motorisierten Lamborghini Urus und bietet gleichzeitig den günstigeren Preis und mehr Understatement.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie SUV & Geländewagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Audi RS Q8

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von benjaminkrause
02.02.2020 11:40 Uhr

Sehr tolles Auto wirklich safe ... nur leider viel zu teuer und können sich nur reiche leisten ... normalerdiener schaffen das nur mit finanzierung 0%.