Nissan GT-R

Kategorien: Nissan Sportwagen

Als Sportwagen Ikone brilliert der Nissan GT-R schon seit 1957 im Bereich der Mittelklassewagen. Im Laufe der Jahre hat er sich zu einem fesselnden Sportwagen entwickelt, der nicht nur in Sachen Leistung überzeugt, sondern eine vollkommene Kontrolle bietet und ein gesteigertes Fahrgefühl garantiert. Es ist ein Supersportwagen der nächsten Generation, der bei allen Altersklassen für eine willkommene Abwechslung sorgt.

Mehr Leistung und Kontrolle beim Sportwagen Nissan GT-R
Leidenschaft und eine enorme Leistungssteigerung spiegeln sich in dem unkonventionellen Supersportwagen wieder und werden zu einer perfekten Einheit. Gegenüber dem Vorgängermodell überzeugt hier ein 3,8 Liter V6-Motor mit 570 PS, der eine spezielle Zündsteuerung der Zylinder sowie durch die Turbolader einen zusätzlichen Schub erhalten hat. Ansaugung und Abgasstrom wurden optimiert und ein größerer Ladeluftkühler installiert, so dass kein Turboloch entsteht, wenn das Drehmoment steigt. Doch nicht nur die gesteigerte Leistung und das Drehmoment zeichnen den Sportwagen Nissan GT-R aus, auch das Bremsverhalten und die Balance des Fahrgestells sorgen für einzigartige Fahrmomente.

Verbessertes Handling und detaillierte Perfektion
Der Sportwagen Nissan GT-R ist nicht einfach nur ein Auto, es ist ein Supersportwagen, der auch im Winter eine gute Figur macht und nicht in der Garage bleiben muss. Durch die Kompositabdeckungen ist der Unterboden nämlich vollständig geschlossen und optimiert somit die Aerodynamik. Das spezielle Bilstein DampTronic Stoßdämpfersystem lässt sich individuell einstellen und somit der jeweiligen Situation perfekt anpassen. Auf diese Weise kann der Fahrer sich im Comfort Modus, aber auch im R-Modus bewegen, ohne Lenkverhalten einzubüßen. Ganz gleich ob im Sommer oder im Winter, das Bremsverhalten spielt im ganzen Jahr eine wesentliche Rolle. Beim Sportwagen Nissan GT-R sorgen sechs Kolben vorne und vier Kolben hinten im Bremssattel für eine extreme Stabilität. Durch die Ausdehnung der äußeren Scheibe dreht sie sich von der Radnabe weg und verringert somit das Verdrehen des Rotors.

Innen und außen ein Highlight
Kompromisslos und elegant, so präsentiert sich der neue Sportwagen Nissan GT-R. Die größeren Öffnungen des Kühlergrills heben die besondere Optik deutlich hervor. Auch die neu gestaltete Seitenschürze und die Heckschürze tragen ein Vielfaches dazu bei. Neben dem äußeren neuen Design punktet auch der Innenraum durch eine ausgezeichnete Haptik und Eleganz. Das Armaturenbrett aus handverlesenem Nappaleder, die Semianilin-Lederausstattung und die hochwertigen Recaro-Sitze sind, neben der modernen Informationsanzeige und dem Display-Commander, nur einige wenige Veränderungen des exquisiten Innenraums.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Nissan GT-R

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
24.09.2018 19:27 Uhr

Ich kann mit dem Nissan GT-R Sportwagen nichts anfangen, ist nicht so meins, alleie das er so eine eckige Form hat, gefällt mir nicht. Und das Design muss scho stimmen.