Mercedes-Benz AMG GT Roadster

Kategorien: Mercedes-AMG AMG Mercedes-Benz Sportwagen Cabrio & Roadster

Autofahren pur mit dem Mercedes-Benz AMG GT Roadster
Mit dem AMG GT Roadster hat Mercedes seit Frühjahr 2015 einen Sportwagen im Angebot, der dem ambitionierten Fahrer pures Fahrvergnügen bieten kann. Grade als Cabrio strotzt der Wagen vor Exklusivität und unterstreicht mit seinem kraftvollen Karosserie-Design sowie dem AMG Panamericana Kühlergrill seine hochsportlichen Ambitionen. In all seinen Eigenschaften ist der 2017 facegeliftete Wagen auf Höchstleistung getrimmt und dadurch eine echte Fahrmaschine auf allerhöchstem Niveau.

Technik pur für grössten Fahrspass
Bei diesem Sportwagen hat Mercedes-Benz sowohl bei der geschlossenen Roadster Version wie auch beim Cabrio alles verbaut, was gut und teuer ist und dem höchsten technischen Standard entspricht. Hinterradantrieb ist selbstverständlich, das Siebengang Doppelkupplungsgetriebe von Getrag sitzt zwecks optimaler Gewichtsverteilung in Transaxle-Bauweise direkt an der Hinterachse. Beeindruckend ist das Triebwerk des Mercedes-Benz AMG GT Roadster. Hier wird hinter der Vorderachse als Frontmittelmotor ein 4,0-Liter Achtzylinderblock verbaut. Der V8-Benziner von Mercedes-Benz und AMG hat je nach Ausführung ein Leistungsspektrum zwischen 476 und 557 PS zu bieten, wobei bei der stärksten Motorversion ein Drehmoment von unglaublichen 680 Nm anfällt. Möglich ist das auch durch die Biturbo Aufladung dieser Sportwagen Maschine. Solche Kräfte können nur dank des elektronischen Hinterachs-Sperrdifferenzials und anderer elektronischen Fahrhilfen sicher auf die Straße übertragen werden. Dass das Sportfahrwerk mit einer stufenlosen sowie adaptiven Verstellung der Dämpfer, dem AMG Ride Control, ausgestattet ist, erscheint nur logisch. Beschleunigungswerte von knapp 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Spitze von 316 km/h sprechen für sich. Das erklärt auch, warum der Mercedes-Benz AMG GT Roadster am besten von routinierten Fahrern pilotiert werden sollte.

Sportliche Ausstattung vom Feinsten mit an Bord
Mercedes-Benz steht für Autokultur auf höchstem Level, AMG für größtmögliche Sportlichkeit. Mit diesem Roadster bzw. Cabrio wurde ein Sportwagen geschaffen, der es mit allen vergleichbaren Top-Fahrzeugen aufnehmen kann. Abseits der fahrerischen Leistungen bieten sowohl das Cabrio wie auch der Roadster eine Ausstattung und Verarbeitung, die ihresgleichen sucht. Ob man nun die dunkle oder die helle Interieurausstattung im Leder Exklusiv Nappa Style wählt oder die optionalen AMG Performance Sitze mit Sitzklimatisierung genießt, in diesem Sportwagen von Mercedes-Benz erscheint alles einzigartig. Exklusiv ist man mit dem Wagen auch im Straßenbild unterwegs. Schließlich ist der Mercedes-Benz AMG GT Roadster mit seinem geballten Technikpaket ein teurer und damit seltener Sportwagen, der einen hohen Aufmerksamkeitsgrad garantieren kann. Wer allerdings bereit ist, für diese automobile Ikone tief ins Portmonee zu greifen, kann mit einem steigenden Sammlerwert rechnen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie AMG könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Mercedes-Benz AMG GT Roadster

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
05.09.2018 16:53 Uhr

Ich bin kein sehr großer Fan von Sportautos. Ein Caprios würde ich schon toll finden, aber ich sehe auch die Nachteile, daher würde ich es mir nie kaufen.

Kommentar von giselle1506
31.08.2018 02:30 Uhr

Ja mit einem Cabrio durch den Sommer düsen wäre dieses Jahr wirklich das Absolute Highlight gewesen. Aber leider kann ich mir diesen Luxus nicht leisten. Aber eine Klimaanlage tut es zur Not auch.

Kommentar von AkuAnkka
28.08.2018 12:31 Uhr

sieht gut aus der wagen. wäre diesen sommer absolut spitze gewesen,obwohl ich kbrios eigentlich nicht so mag.
aber bei den temperature tat erfrischung gut.

Kommentar von Heik007
24.08.2018 17:35 Uhr

Dieses Jahr hätte man ein Cabrio haben müssen bei diesen Temperaturen. Der Traumhafte Sommer währe ideal dafür gewesen. Auch die Form spricht mich an.