BMW X2

Kategorien: BMW SUV & Geländewagen

Der neue BMW X2 - SUV-Coupé in kompaktem Design
Der BMW X2 ist ein Crossover-SUV, das im März 2018 seine Markteinführung feierte. Durch sein extravagantes Design ist er ein echter Blickfang. Neben dem BMW X2 gibt es noch weitere Modelle, nämlich den BMW X2 M Sport und den M Sport X.

Motorisierungen des BMX X2
Zum Marktstart war der neue BMW X2 in 4 verschiedenen Motorisierungen erhältlich. So gab es jeweils zwei Diesel und zwei Benziner. Als Einstiegsmodell zählt der X2 sDrive18i. Dieser erbringt eine Leistung von 140 PS und verfügt über ein Drehmoment von 220 Nm sowie einem manuellen 6-Gang Getriebe. Der X2 sDrive20i ist mit einem Siebengang-Steptronic-Getriebe verbunden und verfügt über stolze 192 PS bei einem Drehmoment von 280 Nm. Bei den Dieselmodellen gibt es zum einen den 18d mit 150 PS und 350 Nm bzw. den 20d mit 190 PS und 400 Nm Drehmoment. Beide Modelle sind sowohl als sDrive, als auch als xDrive Variante erhältlich und verfügen entweder über ein 6-Gang Schaltgetriebe oder ein Achtgang-Steptronic-Getriebe.

Komfortable Innenausstattung
Der Innenraum des BMW X2 ähnelt weitgehend demjenigen des X1. So weisen Armaturenbrett und Lenkrad in ihrer Form und Funktionalität keine großen Unterschiede auf. Die Limousine ist mit einem hochmodernen Multimedia-System ausgestattet. In der Mittelkonsole befinden sich Ablagen, die über ein Rollosystem verschlossen werden können. In der Mittelkonsole befindet sich ebenfalls ein 8,8 Zoll großer, freistehender Bildschirm. Der X2 ist dank des BMW Connected Drive vollständig vernetzt. Die Instrumententafel verfügt über Kontrast- und Ziernähte. Alle X2-Modelle sind mit der digitalen Instrumententafel "Black Panel" ausgestattet.

Dynamisches Exterieur
Optisch fällt beim BMW X2 sogleich die breite BMW-Niere an der Front auf. Sie ist erstmals bei einem modernen BMW-Modell unten breiter als oben. Während ihre Umrandung in Chromoptik gehalten ist, sind die Kühlerstreben schwarz gestaltet. Die Scheinwerfer verbreitern sich nach außen hin und sind serienmäßig mit einem LED-Tagfahrlicht ausgestattet. Unterhalb der Scheinwerfer sind noch runde Nebelscheinwerfer angeordnet. Durch die dreieckigen Lufteinlässe unterhalb der Stoßstange wirkt die Limousine besonders breit. Betrachtet man das Fahrzeug von der Seite, springt als Erstes die flache Dachlinie ins Auge. An der C-Säule prangt das BMW-Emblem. Der X2 ist zwar etwas kürzer als der X1, hat aber den gleichen Radstand. S Seine Coupé-artige Form erhält das neue SUV durch das im Vergleich zum X1 flachere Dach. Aufgrund des flacheren Dachs ist die Kopffreiheit beim X2 etwas geringer als beim X1.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie SUV könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu BMW X2

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
05.09.2018 16:54 Uhr

Mir ist ein Allradantrieb bei dieser Art von Autos wichtig, aber leidre gibt es den ja hier nur beim Diesel und einen Diesel würde ich in der aktuellen Zeit nicht kaufen. Da weis man nicht, was noch kommt.

Kommentar von Kneipenchef
28.08.2018 16:41 Uhr

Allradgetriebe wieder nur bei den Dieselmodellen. Das ist sehr schade. Momentan einen Diesel zu kaufen ist mir zu gefährlich. Man weiß ja nie was diesen seltsamen Gehirnen in Berlin noch für Unfug entspringt.