Mercedes-Benz G-Klasse

Kategorien: Mercedes-Benz SUV & Geländewagen

Ein Fahrzeug mit langer Historie: Die Mercedes-Benz G-Klasse
Bereits im Jahr 1979 hat Mercedes-Benz die G-Klasse auf die Straße (und viele andere Untergründe) gebracht. Dieses SUV zählt zweifellos zu den bekanntesten Automobilen. Der Wagen steht für die Synergie aus Nutzwert und hervorragender Verarbeitung. Ab Juni 2018 bietet Mercedes Benz den Klassiker in einer komplett überarbeiteten Variante an.

Ausgereift in allen Belangen
Die Mercedes-Benz G-Klasse gilt als eines der geländegängigsten Alltagsautos überhaupt. Wurde das SUV bisher jeweils nur behutsam weiterentwickelt, steht jetzt ein völlig neues Modell für die Kunden bereit. Trotz strengerer Vorgaben beim Autobau hat das G-Modell seinen Charme behalten und bleibt absolut unverwechselbar. Die leicht veränderten Abmessungen mit 53 Millimetern mehr Länge und einer um 121 Millimeter angewachsenen Breite sorgen dafür, dass das SUV mehr Präsens erhält. Bei erhöhter Bodenfreiheit wird dabei eine Gewichtsersparnis von bis zu 170 Kg erreicht.

Auf Wunsch mit luxuriösem Interieur
Mercedes hat sich beim Innenleben der neuen G-Klasse bei seinen hochklassigsten Fahrzeugen bedient. So steht z.B. das aus der S-Klasse bekannte, digitale Cockpit zur Verfügung. Ebenso sind alle gängigen Fahrerassistenzsysteme nutzbar. Die Mercedes-Benz G-Klasse ist sich natürlich auch bezüglich der verwendeten Materialien treu geblieben. Auf Wunsch ist Leder in vielen Varianten bestellbar. Individuelle Wünsche können z.B. mit der Exklusiv-Interieur Plus Option erfüllt werden.

Kraft, wann immer sie benötigt wird
Bei einem Leergewicht von ca. 2,5 Tonnen sollten die Motoren natürlich eine gewisse Kraftentfaltung bieten. Dafür hat die Mercedes-Benz G-Klasse als G 500 mit 422 PS bzw. 310 kW oder als AMG G 63 mit 585 PS bzw. 430 kW die ausreichenden Reserven. Zum Einsatz kommen jeweils V8 Ottomotoren mit Direkteinspritzung und aktueller Euro 6d-TEMP Norm. Das MG Drivers Package verhilft dem G 63 zu einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 240 km/h.

Luxus und Offroad trifft Tradition
Bei der Geburtsstunde der Urversion der Mercedes-Benz G-Klasse war an den SUV Hype der letzten Jahre noch nicht zu denken. Dieses Fahrzeug hat sich dennoch nicht nur durchgesetzt, sondern einen geradezu ikonischen Status erarbeitet. Die neueste Interpretation bietet ein äußerst umfassendes Gesamtpaket. Interessenten sollten beachten, dass sich der Einstiegspreis i.H.v. EUR 107.040,50 durch eine lange Liste an Zusatzausstattungen und Individualisierungsmöglichkeiten leicht verdoppeln lässt. Die Vergangenheit hat jedoch eindrücklich gezeigt, dass dieser Geländewagen nicht nur einzigartig, sondern auch sehr wertstabil ist.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Benz könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Mercedes-Benz G-Klasse

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
18.10.2018 15:18 Uhr

Ich bin nicht so der Fan von solchen Luxus-Schlitten. Zum einem passt das Design nicht zu mir, zum anderem wäre es mir das Geld nicht wert, selbst wenn ich es hätte.