BMW M8 Coupé

Kategorien: BMW M Sportwagen Limousinen

Coupé in Vollendung - Das BMW M8 Coupé
Extrem viel Dynamik und kompromisslose Kraftreserven bei perfekter Verarbeitung. Genau das verspricht BMW beim Topmodell der 8er Reihe - dem BMW M8 Coupé. Nach seiner Vorstellung in 2019, soll das Topmodell auf Kundenfang gehen und Marken wie Porsche die Fans abspenstig machen. Der Sportwagen vereint Elemente eines GT, mit denen einer komfortablen Limousine mit scharfer Silhouette und stimmiger Ästhetik.

V8-Twinturbo verführt die Sinne

Der 4,4 Liter große V8-Twinturbo ist BMW-Fans schon aus dem ikonischen M5 bekannt. Wenn er das M8 Coupé befeuert, mobilisiert er dabei 530 PS bzw. 390 kW. Der BMW M8 wird so vom einem der leistungsstärksten Motoren aller Serienfahrzeuge des bayrischen Autobauers angetrieben. Dank zwei Twin-Scroll-Turboladern, Valvetronic und Hochdruckeinspritzung können alltägliche Straßen und auch der Racetrack beeindruckend gemeistert werden. Nur 3,7 Sekunden vergehen aus dem Stand bis auf Tempo 100. Wer das Gaspedal beherzt bedient, kann auf ein maximales Drehmoment von 750 Newtonmeter vertrauen. Diese Spitzenwerte bringt die Limousine mit dem genau darauf abgestimmten 8-Gang-Steptronic Sport Getriebe in Einklang. Den Verbrauch gibt BMW für den Sportwagen dabei mit kombinierten 10,5 Liter auf 100 Kilometer an. In der Competition Variante zeigt sich das Coupé damit in Topform und kann mit anderen namhaften Konkurrenten aus dem Bereich um den Platz an der Sonne streiten. Die maximale Höchstgeschwindigkeit ist aufgrund der elektronischen Abriegelung auf 250 Stundenkilometern begrenzt. Dank obligatorischem Allradantrieb hält der Sportwagen stets die Spur. Ambitionierten Fahrern steht die Möglichkeit offen, individuelle Einstellungen am Fahrprofil und an den Dämpfern vorzunehmen. Per Sport-Modus lässt sich so z.B. eine deutlich heckbetontere Gangart provozieren. Das ist typisch BMW. Beinahe vergisst man die Tatsache, dass das Fahrzeug rund fünf Meter misst und gute zwei Tonnen Leergewicht mit sich herumschleppt. Hier hat die M GmbH von BMW gute Arbeit geleistet und vermittelt im M8 Coupé ein Fahrgefühl, das nicht nur Sportwagen-Freunde verzücken dürfte.

Design am Puls der Zeit
Der BMW M8 ist fraglos gelungen. Das Design zeigt eindrucksvoll, wie ein modernes Coupé heutzutage aussehen muss und trägt zu 100 Prozent die Markenidentität des Herstellers. Die Seitenlinie fällt geschwungen ab und führt gekonnt zum aggressiven Heck mit vierflutiger Sportabgasanlage, Spoiler am Bürzel und massivem Diffusor. Die Front wirkt dank der großen Nieren am Fahrzeuggrill ebenfalls gierig auf Kurven und hohes Tempo. So muss ein beeindruckender GT als Limousine aussehen. Große Felgen, Embleme und modernste Lichttechnik runden das Gesamtpaket ab. Details wie die typischen M-Außenspiegel werden dabei ebenso nicht vergessen. Dabei wird der Sportwagen jedoch nie zu krawallig oder verletzt das in sich ausgewogene Bild der Serienversion.

Höchste Qualität im Fahrzeuginneren und bei der Technik
Besonders auffällig im BMW M8 ist sicherlich das scharfe 10,25 große Control Display. Es schmiegt sich zusammen mit den anderen Anzeigen hervorragend in das Gesamtkonzept ein und gibt den Insassen keine unnötigen Fragen auf. Hinter dem Lenkrad wartet zudem das Kombiinstrument mit einer Diagonalen von 12,3 Zoll. BMW ist im digitalen Fahrzeugzeitalter angekommen und möchte dies auch zeigen. Im Hintergrund werkelt das BMW Operating System 7.0, dass speziell auf die hohen Bedürfnisse des Fahrers ausgerichtet ist. Weitere digitale Dienste liefert die BMW Connected Funktion als persönlicher Mobilitätsassistent. Smartphone und Benutzer sollen im Coupé zu einer Einheit verschmelzen. Aber auch sonst sind all die Systeme verfügbar, die man sich für die Sicherheit, den Komfort und die Unterhaltung nur wünschen kann. Daneben zeigt der Sportwagen bei der Verwendung von Materialien und Verarbeitung ein extrem hohes Niveau. Die Auswahl an Farbkombinationen und verwendeten Werkstoffen ist riesig und hilft dabei, die eigenen Vorstellungen kompromisslos umzusetzen.

Wo starten die Preise?

Das leistungsstarke und emotional aufgeladene Erlebnis lässt sich BMW mit einem Basispreis von mindestens 125.700 Euro in der Competition-Variante bezahlen. Das ist nicht wenig, aber in Anbetracht der gebotenen Leistungen sicher auch nicht aus der Luft gegriffen. Durch ein großes Angebot an Zusatzausstattung und Extras kann sich der Preis auch auf beinahe 170.000 Euro erhöhen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu BMW M8 Coupé

Es sind noch keine Kommentare zu
"BMW M8 Coupé"
vorhanden.