Mercedes AMG C 43

Kategorien: AMG Mercedes-Benz Limousinen

Starkes Modell der oberen Mittelklasse von Mercedes
Mercedes Benz bringt seit Langem seine ambitionierten und sportlich aufgewerteten Autos unter dem bekannten Label AMG heraus. Die Fahrzeuge der C Klasse sind da keine Ausnahme. Nach der Modellpflege im Jahr 2018 stehen alle Karosserievarianten den Kunden zur Verfügung. Hier wird ein deutliches Leistungsplus in die modernen Fahrzeuge integriert.

Kraftvoller Antrieb im Mercedes AMG C 43 als Limousine
Mit 390 PS bzw. 287 kW Leistung bei 3 Liter Hubraum bietet der verbaute Sechszylinder mit zwei besonders motornah platzierten Abgasturboladern mehr als genug Vortrieb. Sicher bewegen auch einige Besitzer den Mercedes AMG C 43 mal im Rahmen einer Touristenfahrt über eine der bekannten Rennstrecken. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch abgeriegelt. Die Limousine erreicht beim beherzten Beschleunigungsvorgang nach grade einmal 4,7 Sekunden die 100 km/h. Dazu kombiniert Mercedes sein AMG SPEEDSHIFT TCT 9G Automatikgetriebe mit verkürzten Schaltzeiten für eine wuchtige Performance. Für Grip und gute Fahreigenschaften sorgt außerdem der hecklastige Allradantrieb. Die Dämpfer können adaptiv verstellt und angepasst werden.

Kompromisslose Verarbeitung und ein starker Auftritt nach außen
Beim Mercedes AMG C 43 bietet der Hersteller durch die umfangreichen Erweiterungen auch im Innenraum das spezielle AMG Gefühl. Sportpedale, Ziernähte in Rot und viele Lederapplikationen sowie Sportsitze mit Klimafunktion bieten in Kombination mit vielen AMG Emblemen hohe Qualität. Die Fahrerinformationstechnik ist um reichliche Funktionen zur Datenerfassung erweitert worden. So lassen sich im digitalen Cockpit verschiedene Ansichten einstellen und Fahrzeugstatistiken bzw. Funktionen ablesen sowie dokumentieren. So können über die sogenannte G-Force Anzeige sogar die Fliehkräfte sichtbar gemacht werden, die auf das Fahrzeug bei der Fahrt gewirkt haben. Hier hilft auch das optional bestellbare AMG TRACK PACE. Optisch trumpft der Mercedes AMG C 43 ebenfalls auf. Die markante Doppellamelle am Kühlergrill, zusätzliches Spoilerwerk und die kräftigen Endrohre geben klare Hinweise auf diese potente Ausbaustufe der Limousine von Mercedes. Auch neue Felgenvarianten mit verbesserten Luftwiderständen sind nun im Programm und können bestellt werden.

Viel Leistung hat seinen Preis
Die Basis für den schnellen Mercedes AMG C 43 als Limousine starten bei 61.850,00 Euro und können mit entsprechenden Extras auf ca. 85.000,00 Euro erweitert werden. Auch die anderen Karosserievarianten bietet der Hersteller mit dem Leistungsplus für seine Kundschaft an.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Mercedes AMG C 43

Es sind noch keine Kommentare zu
"Mercedes AMG C 43"
vorhanden.