Alpina D5 S Limousine

Kategorien: Alpina Sportwagen Limousinen

Leistungshungriger Diesel - Die Alpina D5 S Limousine
Alpina bleibt sich als namhafter BMW-Veredler treu. Fans lieben das Unternehmen für die individuellen Verfeinerungen der gängigen Modellen des bayrischen Autobauers. Mit der BMW D5 S Limousine steht ein extrem leistungsstarker und gut ausgestatteter Sportwagen mit einem hohen Maß an Individualität und technischer Finesse zur Verfügung. Einen Alpina zu besitzen ist bis heute etwas Besonderes - hier ist der D5 S als Limousine in seiner im Jahr 2019 vorgestellten Version sicher keine Ausnahme.
Alpina D5 S Limousine - Heckansicht© ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG

Stärkster Diesel
Das S beim D5 S von Alpina steht für den Begriff Sportdiesel. Die Limousine wurde in Sachen Motoreigenschaften kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei herausgekommen ist das stärkste Selbstzünderaggregat, das dem Sportwagen jemals zur Verfügung gestanden hat. Drei Liter Hubraum mit Tri-Turbo Aufladung und Common-Rail-Hochdruckdirekteinspritzung leisten 388 PS bzw. 285 kW. Ab 1.750 Umdrehungen in der Minute sind 800 Newtonmeter Drehmoment abrufbar. Da kann kein anderer dieselbetriebener Sechszylinder mithalten. In Sachen Fahrleistungen geht die Rekordjagd sofort weiter. In 4,4 Sekunden geht es auf Tempo 100. Dank dem überarbeiteten Allradantrieb XDrive mit Differentialsperre, verliert der Alpina dabei nie die Bodenhaftung. Die Beschleunigung auf 200 km/h gelingt in insgesamt 17 Sekunden. Dabei genießen die Insassen bis zur maximalen Höchstgeschwindigkeit von 286 Stundenkilometern den kontinuierlichen Schub.
Alpina D5 S Limousine - in voller Fahrt© ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG

Kein serienmäßig gebauter Wagen mit Dieseltriebwerk ist schneller. Für eine kompromisslose Kraftentfaltung sowie ein eher untypisches Ansprechverhalten sorgen die drei Abgasturbolader. Auch das Kühlsystem ist auf das Leistungsplus im Sportwagen vorbereitet. Per Superkat und AdBlue-Einspritzung werden die Emissionswerte im Zaum gehalten. Beim Getriebe haben die Ingenieure von Alpina ihre Hausaufgaben gemacht. Es handelt sich dabei um die neueste Generation des ZF 8-Gang-Sport Automatikgetriebes. Die ALPINA SWITCH-TRONIK kennen viele Fans - abgesehen vom D5 S selbst - schon aus anderen Modellen des BMW-Veredlers. Es untermauert zu jeder Zeit entspanntes Gleiten oder rabiate Kurvenfahrten mit den passenden Gängen. Dabei arbeitet das Getriebe nahezu ohne Zugkraftunterbrechung und verrichtet für den Piloten fast unmerklich seinen Dienst. Beim Anfahren startet das Fahrzeug beispielsweise immer schon im zweiten Gang. Für individuelle Anpassungen stehen dem Fahrer aber auch verschiedene Fahrmodi und Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.

Gutes Design in einigen Details verbessert
Der BMW 5er ist bekanntlich das Ausgangsmodell des D5 S von Alpina. Das dort sowieso schon beeindruckend formschöne Design einer Limousine, wird durch typische Details der Veredler aufgewertet. So sind zum Beispiel zusätzliche Schweller, neue Stoßstangen und Bürzel rund um das Fahrzeug zu finden. Als traditionelle Farben stehen Grün und Blau im Portfolio. Die 20 Zoll großen Radsätze sind geschmiedet und sitzen mit minimalem Sturz auf den Achsen. Ebenfalls sind sie gezielt filigran, verwindungssteif und leicht gearbeitet. Auffällig ist die Alpina Abgasanlage, die durch den elliptischen und doppelt ausgeführten Doppelrohren am Heck besticht. Wer möchte kann sich auch die beliebten Sticker von Alpina über die Fahrzeugflanke setzen lassen.
Alpina D5 S Limousine - Frontansicht© ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG

Hochwertige Innenausstattung
Alpina gibt im Innenraum nochmal richtig Gas. Dickes Leder in gediegenen Farben sowie eine hochwertige Verarbeitung gibt es hier seit vielen Jahren. Das Gestühl läd zum komfortablen und gut gestützten Sitzen ein. Auch die Dekore sind nicht mehr serienmäßig und bieten einen neuen Look. Neben dem Schalthebel findet sich ein klassisches Emblem in der Limousine. Beleuchtete Einstiegsleisten, das anschmiegsame Lenkrad und das individualisierte Infotainmentsystem bieten zusätzliche Highlights in der D5 S Limousine. So zeigt das farbige Instrumentenorchester blau unterlegte Instrumente, rote Zeiger und klar ablesbares Datenmaterial. Unverwechselbar ist auch die zentral angeordnete beziehungsweise permanente Geschindigkeitsanzeige. Da eine eigene Sattlerei im Hintergrund werkelt, ist auch die Realisierung von Sonderwünsche eine Spezialität von Alpina.

Der Preis für die Limousine von Alpina
Bei dem tollen Gesamtpaket stellt sich irgendwann die Frage nach dem Preis. Ein Blick in die Preisliste führt zur Erkenntnis, dass mindestens 88.400 Euro für die Limousine von Alpina zu bezahlen sind. Und dabei ist noch keine der optional erhältlichen Sonderausstattungen mit einbezogen. So kann das individuelle Schmuckstück durchaus in Preisregionen von bis zu 100.000 Euro vordringen. Dafür erhält man aber den äußerst leistungsstarken D5 S mit all seinen beeindruckenden Leistungsdaten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Limousinen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Alpina D5 S Limousine

Es sind noch keine Kommentare zu
"Alpina D5 S Limousine"
vorhanden.