Peugeot 308 SW

Kategorien: Peugeot Kombi

Schicker Kombi mit vielen Vorteilen - Der Peugeot 308 SW
Bereits im Jahr 2017 hat sich Peugeot bei seinem Erfolgsmodell Peugeot 308 SW an ein Update gemacht. Verbessertes Design und überarbeitete Motoren, haben dem schicken Kombi aus Frankreich gut getan. So kann er sich in diesem Fahrzeugsegment mit breiter Brust seinen Kontrahenten stellen und die Kunden mit seinen Vorzügen überzeugen.

Effiziente Motoren mit der nötigen Zertifizierung

In Sachen Triebwerk haben die Franzosen ihre Hausaufgaben gemacht. Alle für den Peugeot 308 SW angebotenen Aggregate entsprechen der ab September 2019 verbindlich gültigen Abgasnorm Euro 6d-Temp. Das gilt für die Benzinmotoren ebenso, wie für die Dieseltriebwerke. Die Ottomotoren starten mit dem PureTech 110 mit 110 PS bzw. 81 kW. Darüber rangieren der PureTech 130 mit 130 PS bzw. 96 kW und der PureTech 130 EAT8 mit der gleichen Leistung sowie einem 8-Stufen-Automatikgetriebe. Hier hat Peugeot einen Benzin Partikelfilter verbaut, der mit passiver Regeneration ein besonders gutes Ergebnis erzielt. Die Reinigungseffizient liegt bei über 75 Prozent, im Hinblick auf den Partikelausstoß. Die Selbstzünder sind mit den Varianten als BlueHDi 100 mit 100 PS bzw. 75 kW, dem BlueHDi 130 mit 130 PS bzw. 96 kW und dem BlueHDi 180 mit 177 PS bzw. 130 kW vertreten. Die stärksten Motoren können mit einem Automatikgetriebe gekoppelt werden. Der Verbrauch liegt dabei zwischen 3,8 und 5,4 Litern Kraftstoff im Drittelmix.

Schnittige Formen und tolle Variabilität im Kombi von Peugeot

Für einen Kombi macht der 308 SW eine äußerst gute Figur. Das Markengesicht der Franzosen bietet eine breite und ausgeformte Fronthaube, samt dem bekannten Grill des Herstellers. Das lange Heck ist gekonnt in die Linie des Peugeot integriert und schließt mit dem praktischen Kofferraum gut ab. Dank niedriger Ladekante und variablem Innenleben, fasst der SW Ladung und Gepäck ohne zu Murren. Die Innenausstattung ist robust und komfortabel ausgelegt. Alles ist an Ort und Stelle, an dem man es auch erwarten darf. Peugeot ist besonders stolz auf sein intuitives i-Cockpit und verhilft im 308 SW dem Fahrer damit bei der Bedienung zu einer perfekten Kombination aus Kommunikation und Navigation. Hier zeigen sich die Stärken des 9,7 Zoll großen Displays. Der multifunktionale Touchscreen reagiert schnell und ist hervorragend abzulesen.

Preisgefüge für den Kombi von Peugeot
Die Franzosen bieten ihren Alleskönner ab einem Preis von 20.350 Euro an. Für diesen Betrag rollt die Basisausstattung "Access" vom Hof. Wer es etwas umfangreicher wünscht, der darf dem Händler eine Summe von bis zu 45.000 Euro für ein Neufahrzeug übergeben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Kombi könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Peugeot 308 SW

Es sind noch keine Kommentare zu
"Peugeot 308 SW"
vorhanden.