BMW M550d xDrive Limousine

Kategorien: BMW M BMW Sportwagen Limousinen

Brachialer Sechszylinder - Die BMW M550d xDrive Limousine
BMW gibt seiner 5er Limousine Ende 2017 eine spürbare Leistungsspritze. Als M550d xDrive kommt er mit einem außergewöhnlich starken Dieselmotor in die Schauräume der Händler und Garagen potentieller Kunden. Elegant und kraftvoll schindet er so Eindruck und wird sicher seine Fans finden.

M550d xDrive mit Quadturbo Technologie
Der geht doch glatt als Sportwagen durch: Als Dreiliter baut der Motor auf den Einsatz von vier Turboladern, die das Triebwerk in verschiedenen Abstufungen mit Luft versorgen. Der Allradantrieb sorgt für die nötige Traktion, ist aber betont hecklastig abgestimmt. So bleiben der Limousine die BMW typischen Charakteristiken erhalten. Der Diesel findet auch in anderen Spitzenmodellen der Münchner Autobauer Verwendung. Er bietet 400 PS bzw. 294 kW und stürmt in nur 4,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Als Selbstzünder kann der BMW M550d xDrive natürlich auch beim Verbrauch glänzen. Durchschnittlich genehmigt er sich laut Hersteller zaghafte 6.4 Liter auf 100 Kilometer im Drittelmix. Das adaptive Fahrwerk und der kernige Sound machen die Fahrt ebenfalls zum Vergnügen. BMW rühmt sich damit, hier den stärksten Sechszylinder als Diesel in einem Serienfahrzeug anzubieten.

Spezielle Ausstattung ist selbstverständlich und wertet das Stufenheck auf
Als Sportwagen lässt BMW die Limousine mit weiteren Ausstattungsoptionen los. So ist das tiefergelegte Fahrwerk genauso dabei, wie das Aeorodynamikpaket und die Integral Aktivlenkung. Hier lenkt auch die Hinterachse mit und verkleinert so den Wendekreis beim Rangieren. Die Felgen liegen bei serienmäßigen 19 Zoll, können aber auf Wunsch auch in 20 Zoll geliefert werden. Auffällig sind die in der Farbe Blau gehaltenen Bremssättel. So unterstreicht BMW die Auslegung als Sportwagen zusätzlich. Im Fahrzeuginneren haben Kunden die Möglichkeit die Sportsitze mit Alcantara oder Leder auszustatten. Digitale Anzeigen und M Embleme sorgen für eine betont leistungsorientierte Atmosphäre im Fahrzeug. Daneben bietet BMW natürlich sein volles Portfolio an Hilfssystemen und Konnektivitätsfeatures an. Das teildigitale Cockpit ist optimal ablesbar und auch die Bedienung gibt keinerlei Rätsel auf. Die Haptik der verschiedenen Schalter und Elemente ist tadellos und edel.

Die Preise stehen fest
Wer den Sportwagen als Limousine besitzen möchte, sollte einen Blick in die dazugehörige Preisliste werfen. Ab 87.000 Euro wechselt der M550d xDrive den Besitzer. Dafür bietet BMW ein echtes Spitzenmodell mit hoher Qualität und der Garantie für hohen Fahrspaß an. Wer das reichhaltige Angebot an weiteren Ausstattungsoptionen und Paketen voll ausnutzt, kann den Listenpreis auch auf einen Betrag von knapp über die Grenze von 100.000 Euro anheben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu BMW M550d xDrive Limousine

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
10.08.2019 20:55 Uhr

Der BMW M550d xDrive hat scheinbar deutlich mehr PS als noch seine Vorgängemodelle. Warum BMW nun ordentlich Power nachgelegt hat, würde mich aber mal intereessieren.