Alpina XD3

Kategorien: Alpina BMW Sportwagen SUV & Geländewagen

Leistungsstarkes SUV vom BMW-Verdeler - Der Alpina XD3
Alpina genießt schon lange den Ruf, aus den BMW-Modellen nochmal eine ganze Menge Power heraus zu kitzeln. Das schaffen die Ingenieure aus Buchloe natürlich auch beim Alpina XD3, der die gute Basis des neuen BMW X3 weiter optimiert. Das SUV bringt es auf ausgewachsene Sportwagen-Leistungen und besticht im Vergleich zur Serie mit vielen Optimierungen und individuellen Akzenten. Hier wird der Diesel seit Anfang 2019 zum potenten Leistungsträger und erzielt dabei einen beachtlich hohen Nutzwert.

Ausgefeilter Sechszylinder mit Selbstzünder
Der Reihensechszylinder des Alpina XD3 kann sich sehen lassen. Er mobilisiert 388 PS bzw. 285 kW und kann mit einem maximalen Drehmoment von 770 Newtonmetern glänzen. Dieser Wert wird im Drehzahlbereich zwischen 1.750 und 3.000 Umdrehungen pro Minute erreicht. Maximal beschleunigt der Sportwagen auf 267 km/h und sprintet aus dem Stand in nur 4,6 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Die Kraftübertragung erledigt eine von Hand abgestimmte 8-Gang Sport-Automatik, die sogenannte Alpina SWITCH-TRONIC. Ein weiterer Vorteil der Dieseltechnik macht sich beim durchschnittlichen Verbrauch bemerkbar. Dieser liegt laut Alpina nämlich bei nur 6,9 Liter auf 100 Kilometer. So überzeugt das mindestens 2.045 Kilogramm schwere SUV mit beeindruckenden technischen Daten. Dazu gesellt sich ein individuell verstellbares Sportfahrwerk, mit entsprechenden Dämpfern und einem elektronisch geregelten Hinterachsdifferential. Natürlich verfügt der Alpina über den bekannten Allradantrieb xDrive und ist somit auch für schlechte Untergründe und einem Abstecher in unwegsameres Gelände bestens geeignet. Der Alpina ist kommt werksmäßig mit 285/40er Pneus auf der Hinterachse und 255/45er Reifen auf der Vorderachse daher. Die Kraft landet dank einem ausgeklügelten System in jedem Fall da wo sie hingehört: Auf den Asphalt. So erhält der neue Alpina XD3 im Vergleich zu seinem Vorgängermodell ein Leistungsplus von 38 Pferdestärken. Dank der neuen Sportauspuffanlage, bietet der Sportwagen das standesgemäße Soundorchester für die Ohren. Der Tritt auf das Gaspedal wird mit unverwechselbarem Sound untermalt.

Tolles Design des Sportwagens
Alpina hat dem SUV auch äußerlich auf die Sprünge geholfen. Er wirkt nochmal deutlich angriffslustiger und aggressiver als das klassische Serienmodell. Nicht nur an den Schriftzügen und den typischen Farbstreifen lässt sich das edle SUV erkennen. Die Felgen tragen ein spezielles Design und können in Größen bis zu 22-Zoll konfiguriert werden. So wird der Alpina XD3 zum auffälligen Vertreter im Straßenverkehr und hebt sich spürbar vom Serienmodell ab. Die guten Proportionen des X3 bleiben aber weiterhin erhalten. Der Sportwagen schafft den perfekten Spagat zwischen Tuning und Stil. Kein Wunder, in diesem Bereich verfügt Alpina dank der jahrelangen Historie über die nötige Erfahrung. Im Innenraum gibt es individuelle Ausstattungspakete mit sattem Ledereinsatz. Verschiedene Farbkombinationen sowie Details können nach Belieben ausgesucht und verarbeitet werden. Das typische Lederlenkrad darf genauso wenig fehlen, wie das ikonische Produktionsschild des bekannten BWM-Veredlers. Bei den Anzeigen fällt das vollfarbige Instrumentendisplay und die unterschiedlich unterlegte Cockpitabteilung auf. Je nach ausgewähltem Modus erstrahlt sie in blau beziehungsweise rot. Der XD3 bietet die beim Tuner übliche digitale Geschwindigkeitsanzeige. Alle Anzeigen sind glasklar gestaltet und jederzeit optimal ablesbar. Passagiere freuen sich über die SUV-typischen Lademöglichkeiten und Platzverhältnisse im Sportwagen. Auch längere Strecken werden so zur leichten Übung und vermitteln den nötigen Fahrspaß im SUV. Bei den technischen Assistenten bleibt Alpina dem Serienangebot des Basisgebers treu. Radar- und kameragestütze Systeme helfen bei gefährlichen Situationen oder alltäglichen Momenten im Straßenverkehr. So wird die Sicherheit erhöht und der Fahrer entlastet.

Was kostet der sportive Geländewagen?
Mindestens 80.300 Euro möchte Alpina für seinen potenten Geländewagen in der Grundausstattung. Das ist für einen X3 schon ein stattlicher Preis. Jedoch wurde bei diesem Fahrzeug in allen Disziplinen gewissenhaft nachgearbeitet. So erhalten Käufer ein sehr individuelles Fahrzeug, dass mit einem echten Seltenheitswert überzeugt und die eigene Individualität spürbar unterstreicht. Nicht umsonst hat der Veredler für viele Modelle der Münchner ein umfangreiches Paket im Angebot, welches auch eine entsprechende Nachfrage aufweisen kann.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Modelle / technische Daten*

* Alle Angaben stammen vom Hersteller des Fahrzeuges und sind unverbindlich. Für detaillierte oder aktualisierte Informationen besuchen Sie bitte das Angebot des Herstellers.

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Sportwagen könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Alpina XD3

Es sind noch keine Kommentare zu
"Alpina XD3"
vorhanden.